Anzeige

Ausgezeichnet und naturnah

Maximare Hamm

Das Verwöhnprogramm in der Maximare Sauna- und Wellnesswelt in Hamm

19.03.2020, 22:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ausgezeichnet und naturnah

© Rene Golz

Vom Sinnesbad bis zur Theatersauna „ArenaMare“

Vom Anfänger bis zum Profi. Die Saunawelt im Maximare bietet eine große Vielfalt an Sauna-Philosophien. Vom Sinnesbad bei 65° C über die Salzsauna bei 90°C bis hin zur Erdsauna bei 110°C. Im Innen- wie im Außenbereich werden zusätzlich Ruhe- und Liegeräume angeboten. Insgesamt werden sieben verschiedene Sauna-Typen angeboten.

Urlaubsfeeling im 3500m² großen Saunagarten

Relaxen auf bequemen Liegen oder in original Grömitzer Strandkörben: Das ist Urlaubsfeeling pur. Besucher genießen zudem ein wohltuendes Bad im 31°C warmen Außenbecken und lauschen, wenn sie Lust und Muße haben, der Unterwassermusik.

Wellness-Wohlfühloase Maximare

Heu, Moos, Birke und Bambus dominieren das Bild in den Behandlungsräumen. Asien trifft Europa lautet hier das Motto, denn die Hälfte aller Behandlerinnen stammt aus Dalian/China. Sie bieten traditionelle chinesische Massagen an. Das Verwöhnprogramm umfasst klassische Massagen oder Paaranwendungen wie ein Romantikbad zu zweit im Sinnesbad.

„Event-SaunaNächte“ und Frauensauna

„MaxiSaunaNächte“ finden in der Regel am ersten Freitag eines Monats statt (18 bis 1 Uhr). Hier gibt‘s Motto-Aufgüsse in der Multimediasauna „ArenaMare“ mit bis zu 100 Sitzplätzen. Tickets für die „SaunaNächte“ sind im Vorverkauf an der Rezeption oder online erhältlich. Immer montags (außer an Feiertagen) ist Frauensauna. In der Zeit von 9 bis 23 Uhr heißt es dann: Ladies only!

Qualitätssiegel „Sauna Premium“

Die Maximare-Saunawelt wurde vom Deutschen Saunabund e.V. mit dem höchsten Qualitätssiegel „Sauna Premium“ ausgezeichnet. Zudem gab es ein „sehr gut“ für die Durchführung der Aufgüsse und für den perfekt inszenierten Saunagarten.

Öffnungszeiten Saunawelt: täglich von 9 bis 23 Uhr.

www.maximare.com