Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Badminton: Für Lünens Zweite geht die Saison in die heiße Phase

LÜNEN Beim Tabellenletzten und feststehenden Absteiger will der BC die nächsten beiden Punkte zum Aufstieg einfahren. Im Umfeld gibt es kaum noch Zweifel, dass die Lüner den Aufstieg schaffen. Für die Zweite geht die Saison in die entscheidende Phase. Der Tabellenzweite aus Lünen trifft auf den Spitzenreiter.

von Ruhr Nachrichten

, 07.02.2008
Badminton: Für Lünens Zweite geht die Saison in die heiße Phase

Katharina Schülke will sich für die Niederlage im Hinspiel revanchieren.

Verbandsliga: BC Herscheid 1 - BC Lünen 1 Sa 18.00 - Für die Einschätzung des Matches dürfte für den BC die Spielstärke der Herren ein ausschlaggebender Punkt sein. In den Doppeln wie auch in allen Einzeln müssten die Punkte jeweils an Lünen gehen. Katharina Schülke möchte sich noch für eine der wenigen Niederlagen aus dem Hinspiel revanchieren. Im Hinspiel siegte Lünen deutlich 7:1.

Landesliga: TuS Neuenrade 1 - BC Lünen 2 Samstag, 9. Februar,  18 Uhr  - Nur mit einem Sieg bewahrt Lünen die Chance auf den Aufstieg.

Auf Grund der langwierigen Verletzung von Hendy Mardhiono wird die Chance auf ein Unentschieden oder einen Sieg nicht einfacher. Andreas Mössing, der aus der Bezirksklasse wieder zum Einsatz kommt, will wieder mit einer guten Leistung mindestens einen Punkt beisteuern. Wenn alle anderen Spieler ihre Stärken richtig ausspielen und mit ein wenig Glück, vor allen Dingen in den Herreneinzeln, müsste die Mission gelingen.

Lesen Sie jetzt