Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Basketball: FCN spielt sich zurück an die Spitze

NORDKIRCHEN Durch den deutlichen 65:38 Erfolg im Nachholspiel gegen Bocholt haben die Basketballerinnen des FC Nordkirchen aufgrund des besseren Korbverhältnisses die Tabellenführung in der Bezirksliga 7 zurückerobert.

von Ruhr Nachrichten

, 21.02.2008
Basketball: FCN spielt sich zurück an die Spitze

Der FCN (weiße Trikots) hat sich gegen den TV Bocholt die Tabellenspitze zurückerobert.

TV Bocholt - FC Nordkirchen 38:65 (16:20; 4:8; 6:15; 12:22) - Die Nordkircherinnen, die kurzfristig auf Nicola Trendelkamp und Caroline Kock verzichten mussten, zeigten dabei vor allem in der 2. Hälfte eine deutliche Leistungssteigerung.

Nach einem etwas schleppendem und unkonzentriertem Beginn gelangen durch aggressive Verteidigung der gegnerischen Aufbauspielerin einige schnelle Ballgewinne, die zu einem zwischenzeitlichen 20:12 Vorsprung (9. Min.) führten. Das 2. Viertel verlief ausgeglichen, wobei Nordkirchen in der Verteidigung Probleme mit dem Passspiel der Bocholterinnen hatte.

Mit guten Rebounds zur deutlichen Führung

Nach der Pause stellten die FC-Damen, bei denen Stefanie Benting und Norbert Wörz Coach Frank Benting an der Seitenlinie vertraten, ihre Verteidigung um. Damit kam Bocholt nicht zurecht und durch gutes Reboundverhalten und schnelles Umschalten konnte der Vorsprung auf 43:22 (29. Min.) ausgebaut werden.

Nordkirchen spielte jetzt befreit auf und blieb auch im letzten Viertel spielbestimmend. Über 55:34 (36. Min.) konnte letztlich ein klarer und verdienter Sieg eingefahren und zugleich noch etwas für das überaus wichtige Korbverhältnis im Kampf um die Meisterschaft getan werden. Ein Sonderlob verdienen die Jugendspielerinnen Nathalie Werenbeck und Rike Breuing, die eine gute Partie boten.

FCN: Birgit Stiens (14), Friederike Breuing (6), Sabine Schwierz (2), Margit Benning (15), Stefanie Benting (16), Irina Tepe, Nathalie Werenbeck, Anna Bogade (2), Judith Albers, Iris Heckmann (10).

Lesen Sie jetzt

Halterner Zeitung Hallenfußball-Kreismeisterschaft Münster

Hallen-Kreismeisterschaft Münster genießt in Selm und Nordkirchen weiter keine Priorität