Bernhard Laukötter

Bernhard Laukötter

Heimatverbundenheit sieht jetzt blau aus und kann deutlich nach außen demonstriert werden. Zumindest, wenn man Brillenträger ist. Von Ronny von Wangenheim

Pflaumenkuchen und offene Denkmäler, das gehört in Asbeck schon immer zusammen. Und wie an jedem zweiten Sonntag im September nutzten viele Besucher die Gelegenheit, nicht nur Museen und historische Baudenkmäler Von Bernhard Gausling

„Macht und Pracht“ ist das Motto beim Tag des offenen Denkmals. Wie in jedem Jahr am zweiten Sonntag im September öffnen historische Bauten und Stätten ihre Türen – auch in Asbeck. Hier wird der Denkmaltag

Schlösser- und Burgentag

Zeitsprung ins 18. Jahrhundert

Ganz im Zeichen des Schlösser- und Burgentages stand am Wochenende Asbeck. Die Gäste sollten nicht enttäuscht werden. Eine Ausstellung, eine Reise in die Vergangenheit und ein klassisches Konzert sorgten

Bürgermeister hält Versprechen

Neue kardinalrote Dahlie heißt "Stift Asbeck"

Auf den Namen „Stift Asbeck“ wurde am Sonntagabend im Dormitorium eine Dahlie getauft. Im vergangenen Jahr konnte der Heimatverein den zehnten Geburtstag der „Auferstehung“ des Dormitoriums feiern. Damals Von Elvira Meisel-Kemper

Amtsantritt im September

Axel Heinekamp ist der neue Pfarrer

Axel Heinekamp wird der neue Pfarrer in der Gemeinde St. Brigida - St. Margareta. Am Sonntagmorgen erfuhren dies die Besucher der beiden Messen in Legden und Asbeck. Die Amtseinführung ist für Mitte September geplant. Von Ronny von Wangenheim

Christian Dieker ist Gesprächsthema Nummer 1 in Legden. Am Montag wurde überall diskutiert, dass der Pfarrer nicht mehr zölibatär leben will. Bürgermeister Friedhelm Kleweken hatte bereits beim Gottesdienst Von Ronny von Wangenheim

Schnadegang im Stiftdorf

Asbecks Grenzen sind unangetastet

Überrascht war niemand von dem Ergebnis. "Ich kann mit Freude verkünden, die Grenzen sind nicht angetastet worden", bestätigte Marek Janiszewski, Bürgermeister der Partnergemeinde Reszel, nach dem erfolgreichen Von Ronny von Wangenheim

Wird der Mühlenteich an der Stiftsmühle doch verschwinden? Die Bezirksregierung hat jetzt neue Argumente in die Diskussion um die Sanierung des Stauwehrs geworfen. Für einen ökologischen Umbau kann es Von Ronny von Wangenheim

Neun Künstler stellen beim Heimatverein Asbeck aus

Schleuser ins Boot gesetzt

"Kulturarbeit bedeutet, Zeitströmungen aufzunehmen", fasste Bernhard Laukötter, Vorsitzender des Heimatvereins Asbeck, das Anliegen des Kunst- und Kulturkreises Buldern zusammen. Damit eröffnete er die

Vergangenheit zum Anfassen, Erinnerungen wecken beim Betrachten alter Öfen und Kochgeräte – Bernhard Laukötter, Vorsitzender des Heimatvereins Asbeck, hat am Sonntagmorgen Senioren in das Feuerstättenmuseum

Das ganze Jahr zieht er die Blicke auf sich. Doch nur in der Osterzeit hat der Osterleuchter seinen großen Auftritt in der Asbecker Stiftskirche. Er trägt von der Osternacht bis Pfingsten die Osterkerze. Von Ronny von Wangenheim

Vokalmusik in Vollendung mit Singstimmen von höchster Brillanz erlebten die Konzertbesucher am Vorabend des zweiten Fastensonntags mit dem Vokalsextett „Sei Colori“ in der ehrwürdigen romanischen Stiftskirche St. Von Susanne Dirking

Noch sind die Straßen rund um das Dormitorium winterlich verwaist. Bernhard Laukötter freut sich auf den Frühling. "Immer wenn Kunstwerke draußen präsentiert werden, verändert sich das Dorf", sagt der Von Ronny von Wangenheim

Der verlorene Hirte

Kanzelfigur wieder aufgetaucht

Das Gleichnis vom verlorenen Schaf und dem Guten Hirten zählt zu den bekanntesten in der Bibel. InAsbeck kann man sich auch die Geschichte vom verlorenen Hirten erzählen. Aber richtig verloren war er ja eigentlich nicht. Von Stefan Grothues

Drei Schritte vor und zwei zurück - die berühmte "Echternacher Springprozession" findet jährlich kurz nach Pfingsten in Echternach in Luxemburg statt - und am morgigen Samstag in Asbeck. Wissenschaftlich Von Stefan Grothues

Zu gleich zwei Veranstaltungen am selben Tag lädt der Heimatverein Asbeck interessierte Kulturliebhaber und Heimatfreunde ein. Am 17. Oktober feiern die Heimatpfleger am Vormittag "Zehn Jahre Domitorium

Parallel zum Pflaumenfest und ausgerechnet am Wahlsonntag ist auch eine andere Entscheidung gefallen. Im Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ hat Asbeck eine Silbermedaille errungen. Ein Grund mehr

Ton-Plastiken von Erika Post

Ausstellung im Dormitorium Asbeck eröffnet

Klänge von Johann Sebastian Bach, hörbar gemacht von Alexander Schwartenbeck am Klavier, und Worte des Dankes von Bernhard Laukötter, Vorsitzender des Heimatvereins Asbeck, lenkten im Dormitorium in Asbeck Von Elvira Meisel-Kemper

Ausstellung in Asbeck

Die Zerstörung der Perfektion

Die Illusion erschließt sich beim genaueren Hinsehen: Die Skulpturen von Erika Post sind nicht das, was sie auf den ersten Blick zu sein scheinen. Was aussieht wie verrosteter Stahl, ist in Wirklichkeit Von Sylvia Schemmann

Ideenwerkstatt beim Netzwerk "GEMEINSAM"

Gegenseitige Unterstützung bei Demenz

Vor zwei Monaten unterzeichneten im Haus Weßling in Legden 17 Personen das Unterstützungsnetzwerk „GEMEINSAM“ als Nachfolger des Projekts „Teilhabe am Leben“. Im Dormitorium des Heimatvereins in Asbeck Von Elvira Meisel-Kemper