Besiktas Istanbul

Besiktas Istanbul

Nach dem freien Montag beginnt nun für die Schalker Spieler mit zwei Einheiten die letzte Trainingswoche vor dem ersten Pflichtspiel im DFB-Pokal bei Dynamo Berlin (Montag, 18.30 Uhr/Sky). Wie ist die

„Konkurrenz belebt das Geschäft“ – dieses Sprichwort steht beim FC Schalke 04 momentan hoch im Kurs. Denn nicht nur, dass mit Domenico Tedesco ein neuer Trainer für frischen Wind sorgt, sondern auch die

Der FC Schalke 04 bleibt in seiner Saisonvorbereitung weiter ungeschlagen. Im Rahmen seiner China-Tour bezwangen die Königsblauen am Mittwochnachmittag Besiktas Istanbul mit 3:2 (1:0). Bastian Oczipka

Nach rund 16-stündiger Anreise ist der Tross des FC Schalke 04 am Montagmittag deutscher Zeit in Shanghai angekommen. In den kommenden sechs Tagen stehen für den S04 zwei Testspiele sowie zahlreiche PR-Termine Von Florian Groeger

Dass Benedikt Höwedes die China-Reise des FC Schalke 04 mitmacht, kam überraschend. Zwei Gründe sind dafür ausschlaggebend: Einerseits ist der Kapitän ein populärer Werbeträger im Reich der Mitte, andererseits

Der Sommerfahrplan steht: Wie der FC Schalke 04 am Mittwoch bekanntgab, bestreiten die Königsblauen am 15. Juli ein Testspiel beim SC Paderborn. Das Duell mit den Ostwestfalen komplettiert das Vorbereitungsprogramm

Die beiden Testspielgegner des FC Schalke 04 im Rahmen seiner China-Reise (16. bis 22. Juli) stehen fest. Am 19. Juli um 13.50 Uhr treffen die Königsblauen in Zhuhai auf Besiktas Istanbul, am 21. Juli

Die unbedeutende 0:2-Niederlage in der Europa League gegen RB Salzburg hätte der FC Schalke 04 eigentlich schnell abhaken können - hätten einige Fans keine Pyro-Technik abgebrannt. Manager Christian Heidel

Christian Heidel will als neuer Schalker Sportvorstand auch im Unterbau Akzente setzen. Verbesserungsbedarf gibt es zum Beispiel bei der Reserve, die in der Regionalliga lange Zeit nur in den unteren

Volkan Ekici war in der Hinrunde der überragende Spieler der Landesliga 3. Der offensive Mittelfeldakteur bestritt alle 16 Partien für Spitzenreiter Lüner SV, erzielte sieben Tore und bestimmte das Spiel der Rot-Weißen. Von Benedikt Ophaus

Die Zuschauer in der Kampfbahn Schwansbell dürfen sich auch in der Spielzeit 2015/2016 auf die technischen Fähigkeiten Volkan Ekicis freuen. Hasan Kayabasi, Sportdirektor des Lüner SV, hat sich jetzt Von Benedikt Ophaus