Bildung in Schwerte

Bildung in Schwerte

Altenakademie - das ist doch nur für Ältere. Der Schwerter Karl-Heinz Wittershagen und sein Sohn Oliver sehen das anders und bieten einen generationsübergreifenden Querdenkerabend an. Von Heiko Mühlbauer

Wenn Schule schwänzen für das Klima nicht erlaubt ist, müssen sich Schüler anders helfen. Am Ruhrtal Gymnasium hat dieser Plan geklappt - mit einem ganzen Tag im Zeichen des Umweltschutzes. Von Aileen Kierstein

An „Rucksack Schulen“ werden mehrsprachig aufwachsende Kinder mit besonderen Programmen gefördert. Das verbessert ihre Lese- und Schreibkompetenz. Die Friedrich-Kayser-Schule ist dabei.

Am Montag wurden Verträge unterzeichnet, die den Baubetriebshof, Schwertes Kitas und andere soziale Einrichtungen stärken sollen. Auch Langzeitarbeitslose können davon profitieren.

Seit hundert Jahren gibt es in Deutschland die Volkshochschulen – genauso wie Demokratie, Frauenwahlrecht und Bauhaus. Die VHS Schwerte kürt das Jahr mit den passenden Kursen. Von Aileen Kierstein

Fledermäuse, Bären, Tropfsteine: Die Klasse 6c des Ruhrtal-Gymnasiums lüftet während ihrer Projekttage Geheimnisse, die Höhlen vor der Außenwelt verbergen. Oft sind sie gar nicht unheimlich. Von Aileen Kierstein