Borken lädt am Wochenende zum Besuch des Weihnachtsmarktes ein

Weihnachtsmarkt

Unter dem Motto „Handgemacht“ öffnet der Borkener Weihnachtsmarkt vom 29. November bis 1. Dezember rund um die Remigiuskirche seine Pforten.

Borken

25.11.2019, 16:11 Uhr / Lesedauer: 2 min
Borken lädt am Wochenende zum Besuch des Weihnachtsmarktes ein

Weihnachtlich wird es am Wochenende beim Borkener Weihnachtsmarkt. © Peter Kraayvanger

„Handgemacht“ beschreibt diesen traditionellen Weihnachtsmarkt wunderbar, da hier überwiegend Kunsthandwerk und regionale Köstlichkeiten angeboten werden, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt. Verschiedene ortsansässige Musikgruppen, Musik- und Tanzvereine stimmen die Besucher musikalisch auf die Weihnachtszeit ein.

Auf dem Marktplatz wartet dabei die große Echteisbahn von „Borken eisgekühlt“ - dem Winterevent der Stadt Borken - auf die Besucher.

Die Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes sind:

  • Freitag, 29.11.2019 von 16:00 bis 22:00 Uhr (18.00 Uhr Remigius Kirche-Lichterabend der offenen Kirche),
  • Samstag, 30.11.2019 von 11:00 bis 23:00 Uhr und
  • Sonntag, 01.12.2019 von 11:00 bis 20:00 Uhr.
  • Der Sonntag ist verkaufsoffen. Die Geschäfte in Borken sind von 13.00-18.00 Uhr geöffnet.

Auf dem Kirchplatz werden rund 60 Holzhütten mit unterschiedlichstem Angebot aufgebaut. Von Kunsthandwerk über Schmuck, Selbstgemachtes und -gebasteltes ist alles dabei. Getränke- und Essensstände vervollständigen das Angebot mit traditionellen Gerichten wie Buchweizenpfannkuchen, Mandeln in der Tonne gerührt und gebratenen, gerösteten Kartoffeln aus der Region, Würstchen aus ansässigen Metzgereien, selbstgemachte Kuchen, Marmelade, Plätzchen und Pralinen uvm.

Das Bühnenprogramm wird an allen Tagen ausschließlich von Borkener Künstlern, Kinder- und Erwachsenen-Chören und Kindertanzgruppen sowie Borkener Vereinen gestaltet:

  • Freitag:

- 16:30 Uhr Nikolaus, Knecht Ruprecht

- 17:00 Uhr Gemener Burgspatzen

- 18:00 Uhr Abend der offenen St. Remigius Kirche

- 19:00 Uhr Big Band Borken

  • Samstag:

- 12:30 Uhr Bläserklasse des Gymnasium Remigianum

- 15:00 Uhr Chöre der Propstei-SingschuleSt. Remigius

- 16:30 Uhr Evang. Posaunenchor

- 17:30 Uhr Sängervereinigung

- 19:30 Uhr Quite Relaxed

  • Sonntag:

- 12:30 Uhr Black Widows Cheerleader

- 14:00 Uhr Tanzstudio Attitude

- 16:00 Uhr Unlimited Linedancers

- 17:00 Uhr Borkener Blasorchester

Auf dem Marktplatz findet dieses Jahr das eiskaltes Vergnügen „Borken eisgekühlt“ statt. 600 Quadratmeter Echteis laden vom 29. November bis zum 12. Januar zum winterlichen Schlittschuhvergnügen und Eisstockschießen für Groß und Klein ein.

Möblierte Pagodenzelte, eine große Holzterrasse und weihnachtliche Holzhütten sorgen für ein gemütliches Ambiente und laden zum Verweilen mit dem ein oder anderen Glas Glühwein ein.

Am verkaufsoffenen Sonntag erstreckt sich die Veranstaltungsfläche durch das gesamte Innenstadtgebiet und das Gewerbegebiet in der Otto-Hahn-Straße.

Lesen Sie jetzt