Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Autorenprofil
Britta Linnhoff
Redaktion Dortmund
Leben erleben, mit allem was dazugehört, das ist die Arbeit in einer Lokalredaktion. Und jeder Mensch kann eine Geschichte erzählen. Das beweisen die Jahrzehnte in der Redaktion. Und ganz bestimmt haben Menschen noch mehr zu erzählen.

Zum elften Mal wurde die Dortmunder Innenstadt zu einer einzigen großen Bühne für die Chöre der Stadt. Wenn an allen Ecken der City gesungen wird, dann ist ganz sicher wieder „Klangvokal“. Von Britta Linnhoff

Begonnen hat diese Geschichte im April: Da gab es in Dortmund die erste Demonstration von „Parents for Future“. Nach den Jugendlichen machen die Eltern mobil für den Klimaschutz. Von Britta Linnhoff

Halterner Zeitung Evinger Ampelmännchen

Stadt sagt Nein zum Bergbau-Ampelmännchen – und löst Ärger und Frust in Eving aus

In Mainz turnen die Mainzelmännchen bei Rot und Grün auf der Ampel herum, und in Duisburg schwingen Bergbaumännchen die Grubenlampe: Das sollen sie auch in Eving - doch die Stadt sagt: Nein. Von Britta Linnhoff

Zum dritten Mal forderte der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen Vereine zum Trikotwettbewerb auf. 160 Teams dürfen sich nun freuen; 20 Teams waren jetzt beim TV Brechten zu Gast. Von Britta Linnhoff

Halterner Zeitung Islam in Eving

Moscheen-Streit in Eving: Jetzt will der Runde Tisch schlichten

Es war 2018, als Evinger ihre Bezirksvertreter teils wüst beschimpften. Anlass: der geplante Bau zweier Moscheen. Die Idee danach: ein runder Tisch. Jetzt gab es das erste Treffen. Von Britta Linnhoff

Darüber, ob sich der Gang auf den Markt hier lohnt, streiten sich die Geister. Schlangen gibt es aber immer vor einem Stand - und eine einhellige Meinung, es sei denn, man mag keinen Fisch. Von Britta Linnhoff

Halterner Zeitung Eichenprozessionsspinner

Eichenprozessionsspinner sorgt für Unterrichtsausfall an der Wilhelm-Röntgen-Realschule

Es ging alles ganz schnell: Schüler entdeckten den Eichenprozessionsspinner auf dem Schulgelände, dann war klar: der Unterricht fällt aus, zu gefährlich. Aber das Ende der Raupe war nah. Von Britta Linnhoff

Sie tummeln sich vor allem im nördlichen Stadtgebiet: die Raupen des Eichenprozessionsspinners. Nun hat es auch den Externbergpark in Eving erwischt. Die Stadt rät zur Vorsicht. Von Britta Linnhoff

An der Elisabeth-Grundschule in Eving gibt es einen Bolzplatz, eine Laufbahn und eine Weitsprunganlage. Nutzen kann die Schule alles seit Monaten nicht. Jetzt aber tut sich etwas. Von Britta Linnhoff

Halterner Zeitung Typisierungsaktion

Wichtig ist nicht nur aufm Platz: Eving Selimiye Spor will leukämiekrankem Deniz helfen

Dieser Mann hat jede Hilfe verdient, da war sich der Vorstand von Eving Selimiye Spor einig. Deshalb geht es am 9. Juni auf dem Platz nicht nur um Fußball, sondern auch um etwas anderes. Von Britta Linnhoff

Sie fallen auf, die Fahrzeuge, die hier an der Dammstraße/Ecke Burgholzstraße stehen: Sie alle sind knallgelb - und scheinbar stehen sie hier nur rum, statt zu fahren. Ein Trugschluss. Von Britta Linnhoff

Halterner Zeitung Gefährliche Raupen

Gefahr durch Raupen: Stadt sperrt ganzen Fredenbaumpark wegen Eichenprozessionsspinnern

Er ist wieder da: der Eichenprozessionsspinner. Vor wenigen Tagen wurden die ersten Raupen in Kirchderne am Beisenkamp gesichtet. Jetzt überschlagen sich die Ereignisse. Von Britta Linnhoff

Mehr als zufrieden zeigt sich die Vereinsführung des TuS Körne: Die Jugendmannschaften blicken allesamt auf eine erfolgreiche Saison zurück. Ein Grund, zu feiern. Von Britta Linnhoff

Sie haben es geschafft: Als Jungjahrgang hat das U 12-Team des SV Brackel den Aufstieg in die Kreisliga A geschafft. Feiern können die Jungs das auf einer viertägigen Abschlussfahrt. Von Britta Linnhoff

Halterner Zeitung Brechtener Bergbautradition

Ein Tiefenzeiger ist wieder ganz oben angekommen: Bergmannstradition in neuem Glanz

Fast hätte ihn der Rost aufgefressen. Jetzt aber ist er wieder da, der Teufenzeiger, der unübersehbar an die Bergbaugeschichte Brechtens erinnert. Für einen Mann ist das ein Feiertag. Von Britta Linnhoff

Wieder da: Gefährlicher Eichenprozessionsspinner am Kirchderner Beisenkamp gesichtet Von Britta Linnhoff

Halterner Zeitung Evinger Heimatgeschichte

Warum eine Korea-Siedlung ohne Koreaner mitten in Eving entstand

Die Wohnungen sind so gut oder schlecht wie andere auch in Eving. Und doch sind die Häuser zwischen Preußischer- und Hessischer Straße besonders. Sie waren mal Klein-Korea. Von Britta Linnhoff

Halterner Zeitung Evinger Bergbaugeschichte

Eine kleine Lore erinnert in Eving jetzt an die große Bergbautradition des Stadtteils

Minister Stein war Dortmunds letzte Zeche. Seit 1987 ist das Vergangenheit. In den Köpfen derer, die unter Tage waren, ist die Erinnerung lebendig; allen anderen hilft nun ein Kunstwerk. Von Britta Linnhoff

Für die Heimbewohner an der Tettenbachstraße war das Wählen am Sonntag ein Problem. Dabei war das Wahllokal direkt im Haus. Zwei Tage danach gibt es Erklärungsversuche und ein Versprechen. Von Britta Linnhoff

In Kemminghausen an der Brechtener Straße steht jetzt eine Bank - eine grüne Kirchentagsbank. Direkt an der Haltestelle. Die Idee ist einem alten Sofa zu verdanken. Von Britta Linnhoff

Sven Reckermann hätte viel drum gegeben, wenn er Sonntag - wie andere auch - einfach in ein Wahllokal hätte gehen können, um sein Kreuzchen zu machen. Es gab allerdings massive Hindernisse. Von Britta Linnhoff

„Wir in Eving“, die drei Worte stehen für Spaß haben und Freunde treffen. Zwei Programmpunkte sind neu bei der Traditionsveranstaltung der Interessengemeinschaft Evinger Vereine. Von Britta Linnhoff

Bereits zum 15. Mal lädt der Evinger Geschichtsverein zu seinem Jazzfrühschoppen am Evinger Schloss ein und macht damit viele Jazzfreunde glücklich. Es wird für viele ein Wiedersehen geben. Von Britta Linnhoff

Halterner Zeitung Bücherschrank-Diskussion

Warum die Bücher einer verstorbenen Tante in Eving so viel gelesen werden

In Eving gibt es einen Bücherschrank. Dessen Geschichte ist eine besondere. Das Prinzip grundsätzlich: ein Buch rausnehmen, eins reinlegen. Jetzt gibt es Diskussionen um einen zweiten. Von Britta Linnhoff

Halterner Zeitung Brechtener Grundschule

Die Brechtener Grundschule soll ein neues Gebäude bekommen – aber wann?

Die Brechtener Grundschule wächst, weil viele Kinder neu in den Stadtteil ziehen. Das hat Folgen für die Schule, an der schon jetzt teilweise in Containern unterrichtet wird. Von Britta Linnhoff

Eigentlich laufen auf der Hundesportanlage an der Osterfeldstraße in Eving die Vierbeiner, aktuell aber nur die Motoren der Bagger. Danach wird das Gelände kaum mehr wiederzuerkennen sein. Von Britta Linnhoff

Früher hieß dieser Mittwoch nach Muttertag mal „Hausfrauennachmittag“ beim Sozialverband Scharnhorst. Heute heißt er nur noch „Frauentag“. Das Besondere: An diesem Tag müssen die Männer ran. Von Britta Linnhoff

Halterner Zeitung St. Meinolfus Wambel

Wie fünf kleine Kisten die Meinolfuskirche fit für die Zukunft machen - Sanierung geplant

Seit einem Jahr hat die St.-Meinolfus-Kirche fünf ganz besondere Besucher: Fünf kleine Kisten, die aber großen Einfluss darauf haben, wie es der Kirche in Zukunft geht - eine Premiere. Von Britta Linnhoff

Halterner Zeitung Brechtener Brückenpläne

Brückenschlag für Brechten: Bezirksvertreter fragen nach alten Plänen an der A 2

Brechten wächst, und wie. Beim Zusammenwachsen von Alt- und Neubrechtenern gibt es allerdings ein Problem: die Autobahn. Es gab mal Pläne für eine weitere Brücke über die A 2. Von Britta Linnhoff

Halterner Zeitung Heisenberg-Gymnasium

Mit dem Formel 1-Wagen zum Sieg gedüst: Heisenberg-Gymnasiasten auf Platz eins

Einmal einen Formel 1-Wagen steuern: Für Schüler des Heisenberg-Gymnasiums wurde dieser Traum wahr - auch wenn die Rennstrecke nur 20 Meter lang war und der Rennwagen aus dem Drucker kam. Von Britta Linnhoff