Brücken

Brücken

Mit dem Projekt „in flaggranti – Piratenflaggen unserer Zeit“ wollen 25 Kunstschaffende aus dem Ruhrgebiet die moderne Piraterie entlarven. Dabei sehen sie sich selbst als Piraten. Von Tobias Wurzel

Sven Stricker

Mensch, Rüdiger!

Zwei Männer in der Blüte ihres Lebens – doch leider welkt genau dieses Leben irgendwie so vor sich hin. Rüdigers Ehe ist alles andere als glücklich, genauso sieht es in seinem Beruf aus: Als Lehrer ist Von Beate Rottgardt

Zweite Schlossbrücke in der Diskussion

Schritt für Schritt zum Ziel

Über 25 Jahre träumt der Ahaus e.V., der frühere Verkehrsverein, schon von einer festen Brücke vom Schloss in den Schlossgarten. „Vielleicht waren wir nie näher dran als heute“, sagte Vereinsvorsitzender

Vor einer harten und unangenehmen Bauphase wegen der B236-Erweiterung hatte Schwertes Bürgermeister Heinrich Böckelühr schon im Vorfeld gewarnt. Was nun jedoch kommt, wird viele Autofahrer schocken: Die Von Heiko Mühlbauer

13 Jahre Bauzeit, rund 50 Millionen Gesamtkosten – die Zahlen für die Olfener Lippebrücke über den Dortmund-Ems-Kanal sind gewaltig. Doch zur Fertigstellung haben keine Sektkorken geknallt. „Still und Von Thomas Aschwer

116 Mitarbeiter sind in der Fabrik von Thimm Verpackungen in Merklinde beschäftigt – eine Firma, die im Gewerbegebiet bedeutender Arbeitgeber in Castrop-Rauxel ist. Hier sind zehn Fakten und Antworten Von Tobias Weckenbrock

Die Lippebrücke zwischen Werne und Rünthe ist an den Rändern so stark beschädigt, dass ein Neubau her muss. 2018 sollen die Bauarbeiten dafür starten. Für eineinhalb Jahre wird die Kamener Straße dann Von Daniel Claeßen

Die 330 Tonnen schwere neue Kanalbrücke an der Bergstraße in Lünen hat ihren Zielort erreicht: Drei Kräne waren nötig, um das Bauwerk über den Datteln-Hamm-Kanal zu heben. Das war teilweise Millimeter-Arbeit, Von Marc Fröhling

Der Start für den Neubau der Kanalbrücke in Östrich verzögert sich. Es ist nicht das erste Mal, dass sich die Bauarbeiten verschieben. Von Michael Klein

Ein Riesenkran soll am Mittwoch, 30. August, in Lünen gleich zwei Kanalbrücken an den Haken nehmen. Am Montag hat der Aufbau des Monstrums, das schon ohne Last rund 40 Tonnen wiegt, begonnen. Wir waren Von Peter Fiedler

Die Kanalbrücke der Maassenstraße kann, wenn alles gut geht, bereits Ende der Woche wieder für den motorisierten Verkehr einspurig geöffnet werden. Das sagte Projektleiter Günter Franz vom Wasserstraßen- Von Berthold Fehmer

Die ehemalige Zechenbahnbrücke soll - wenn der Zeitplan eingehalten werden kann - im Sommer 2018 freigegeben werden. Seit 2014 ist die für Hervest wichtige Querungshilfe in Richtung Stadt gesperrt. Von Claudia Engel

Infos zu Zeitplan und Kosten

B236-Ausbau in Schwerte: Bald geht es los

Die B236 in Schwerte soll breiter werden - zwischen dem Ende der vierspurigen Strecke am Freischütz und der A1. Wann geht es los? Wo wird was gebaut? Wer trägt die Kosten? Wann gibt es weitere Infos? Von Heiko Mühlbauer

Einbahnstraße wird aufgehoben

Ampel "Im Aap" wird ab Mittwoch getestet

Die Einbahnstraßenregelung auf der Straße „Im Aap“ soll ab Mittwoch testweise ausgesetzt und eine mobile Ampelanlage in Betrieb genommen werden. Das teilte Rainer Eickelschulte von der Verwaltung am Montag mit. Von Berthold Fehmer

Ein Stellplatz für Wohnmobile, eine Freizeitwiese, ein Ort für Übernachtungen, Wanderwege, eine neue Brücke und ein Aquarium - das sind nur ein paar der Ideen, wie der Olfener Westen für Besucher attraktiver Von Theo Wolters

Das ist keine gute Nachricht für die Autofahrer in Lichtendorf: Die Sölder Straße bleibt über das Ferienende hinaus gesperrt. „Bis zum 11. September werden wir noch brauchen“, sagte am Bauüberwacher Carsten Von Reinhard Schmitz

Die Lippebrücke zwischen Ahsen und Olfen ist derzeit vollgesperrt. Doch auch zukünftig wird sie für motorisierte Fahrzeuge nur noch eingeschränkt befahrbar sein. Um das Verbot für LKW durchzusetzen, wird Von Theo Wolters

Der Lehrer drückt auf sein Smartphone, die Ampel wird grün - und zwar so lange, dass bis zu 80 Schüler problemlos über die Hauptverkehrsstraße kommen. So ist der Plan für die Kurt-Schumacher-Straße in Lünen. Von Peter Fiedler

Viel Aufregung gab es um das Halterner Liebesschloss-Verbot am Stausee. Fast 150 dieser Liebessymbole hatte die Stadtverwaltung entfernt - jetzt gibt es aber ein Einsehen. Die Verwaltung hat eine ganz

Für technisch Interessierte wird der 30. August ein spannender Tag. An der Baustelle Bergstraße in Lünen soll dann ein Riesenkran gleich zwei Brücken nacheinander an den Haken nehmen – die alte und die neue Kanalbrücke. Von Peter Fiedler

Die Fußgängerbrücke Kurt-Schumacher-Straße in Lünen wird wegen Schäden an der Bausubstanz abgerissen. Ein Neubau oder eine Unterführung stehen zur Diskussion. Die Stadtspitze schlägt jetzt überraschend Von Peter Fiedler

Rombergpark / Phoenix-West

B 54-Brücke kommt deutlich später

Die geplante Brücke zwischen Phoenix-West-Gelände und dem Botanischen Garten Rombergpark wird nicht vor 2019 in Sicht sein. Der Grund: Die Grundstücksflächen auf Phoenix-West lassen sich so gut verkaufen, Von Ulrike Boehm-Heffels

Wenn Mitte des nächsten Jahres die Umgestaltungsarbeiten am Rapphofs Mühlenbach auf vollen Touren laufen, werden vor allem die Autofahrer in Altendorf-Ulfkotte auf eine harte Probe gestellt. Von Michael Klein

Die neue Kanalbrücke an der Bergstraße in Lünen nimmt Formen an. Seit Dienstag werden acht Stahlkolosse zum Bogen für das Bauwerk montiert. Die Bauarbeiter haben eine Menge vor sich – denn die Pläne sind ehrgeizig. Von Peter Fiedler

Der Regierungsbezirk Münster wird ab September von einer gebürtigen Dorstenerin geführt: Dorothee Feller (51) wird neue Regierungspräsidentin. Das hat das Kabinett in Düsseldorf beschlossen. Von Stefan Diebäcker

Die Abbrucharbeiten an der Lennetalbrücke bei Berchum zwischen Schwerte und Hagen sind in vollem Gange. Bis Ende 2019 soll der Neubau der Brücke abgeschlossen sein. Am Sonntagmittag erfolgte die zweite

Treffpunkt Sportplatz Tus Henrichenburg, Lambertstraße, Mittwoch, 17 Uhr: Bürgermeister Rajko Kravanja hatte zum Stadtteilspaziergang eingeladen, um vor Ort mit Henrichenburgern ins Gespräch zu kommen. Von Ann-Kathrin Gumpert

Berkelaktionstag

Ein Lied für den Fluss

Flüsse verbinden - ebenso wie Brücken. Es lag also förmlich auf der Hand, zum Auftaktfrühstück des dritten Berkelaktionstages auf die Mühlenbrücke nach Stadtlohn zu laden und von dort als zentralem Fixpunkt Von Michael Schley

Die Lippebrücke in Ahsen ist nicht mehr tragfähig – und deshalb mindestens noch bis zum 23. Juli gesperrt. Abriss oder Sanierung? Oder vielleicht eine Sperrung nur für LKW-Fahrer? Der Kreis Recklinghausen

Anfang Juli hat die Stadtverwaltung 147 sogenannte Liebesschlösser von der Brücke am Walzenwehr des Halterner Stausees entfernt. Jetzt gibt es sogar an jedem Brückenende ein Schild, das ausdrücklich auf Von Kevin Kindel

Während Brückensanierung

"Im Aap" wird zur Einbahnstraße

Wenn die Kanalbrücke der Maassenstraße in den Sommerferien wegen Sanierungsarbeiten für den motorisierten Verkehr gesperrt wird (wir berichteten), müssen Gahlener für den Weg nach Schermbeck genügend Zeit einplanen. Von Berthold Fehmer

Rund um den Glück-Auf-Platz waren am Wochenende die Parkplätze Mangelware. Denn um 14 Uhr fiel am Samstag der Startschuss für das 20. Bergfest. Für den runden Geburtstag hatten sich die Veranstalter einiges Von Johannes Schmittmann

Neue Kitagruppen in Stadtlohn

Prinz Botho schlägt Brücke für Kinder

STADTLOHN. Aufgeräumt, elegant, lichtdurchflutet. Fast sehen die Räume aus wie in „Schöner Wohnen“. Der Rasen vor der Tür ist leuchtend grün, kein Hälmchen gekrümmt, der Sandkasten glatt geharkt. Alles Von Stefan Grothues

Bekommt der Selmer Bach ein neues Bett? In dieser Woche haben Verantwortliche der Stadt den Antrag dafür beim Kreis Unna eingereicht. Im Moment ist fließt der Bach nämlich begradigt und in einem engen Korsett. Von Jennifer von Glahn

Mitarbeiter des Baubetriebshofs haben insgesamt 147 sogenannte Liebesschlösser von der Brücke am Walzenwehr des Stausees entfernt. Ein Besitzer so eines Schlosses ärgert sich über den Umgang mit dem Symbol Von Kevin Kindel

Spaziergang durch Vreden

Brücken ohne Namen und Zahl

Was liegt näher, als am Brückentag einen Blick auf die Brücken der Stadt zu werfen und dabei – Achtung: – eine Brücke zu schlagen zwischen Kirche und Kultur, Liebstöckel und Liebesschlössern, Vatertagsfreuden

Seit die Bennertorbrücke im Jahr 2013 gesperrt wurde, warten die Castrop-Rauxeler auf eine Entscheidung, ob sie auch in Zukunft große Umwege auf sich nehmen müssen. Die Planungen für einen Neubau wurden Von Abi Schlehenkamp

Digeridoo-Klänge und Brotbacken am Abend, Chillout-Musik die ganze Nacht hindurch - viele ungewöhnliche Aktionen gibt es von Samstag auf Sonntag, 17./18. Juni, in den Schlössern und Burgen im Lüdinghausen. Von Thomas Aschwer

Die wohl am stärksten benutzte Fußgängerbrücke der Stadt wird voraussichtlich abgerissen. Die steile B1-Brücke, die bei jedem Heimspiel tausende BVB-Fans auf ihrem Weg zum Stadion und zurück nutzen, soll Von Oliver Volmerich

Rombergpark und Phoenix-See

Wenn Liebesschlösser zum Problem werden

Am Rombergpark, am Phoenixsee und beim BVB - an vielen Orten in Dortmund hängen Liebesschlösser an Brücken oder Zäunen. Manchmal übertreiben frisch Verliebte aber mit ihren Schlössern und oft denken nicht Von Tobias Grossekemper

Die Firma Fuchs aus Dorsten liefert die Fertigbauteile für die erste "Lego-Brücke" in Nordrhein-Westfalen. Die Bauzeit für eine Brücke über die A 46 bei Hagen wird damit ab Ende Juni um mehr als die Hälfte verkürzt. Von Stefan Diebäcker

Keine guten Zeiten für Autofahrer in Haltern am See: Die Hullerner Straße (B58) wird auf Höhe der Steverbrücke am Walzenwehr für sechs Wochen zwischen Montag (22. Mai) und dem 30. Juni (Freitag) zum Nadelöhr. Von Holger Steffe

Verkehrsteilnehmer werden sich an der Kanalbrücke der Maassenstraße in den kommenden Monaten auf Verkehrsbehinderungen einstellen müssen. Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) Duisburg-Meiderich Von Berthold Fehmer

Kanäle gibt es im Ruhrgebiet viele und auch Brücken, um diese zu überqueren. Kanalbrücken haben jedoch nicht nur einen Nutzen für den Straßenverkehr, sondern sind unverzichtbare, historische Bauwerke der Industriekultur. Von Berit Leinwand

Lange war es Zukunftsmusik, jetzt beginnen die Planungen: Der "Sprung über die Emscher" wird Realität. Nachdem endlich die Förderung zugesagt wurden, beginnen bald die Ausschreibungen zur Projekt-Gestaltung. Von Mario Bartlewski

Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße An der Wiebecke hat sich am Samstag eine junge Wernerin verletzt. Die 21-Jährige hatte die Kontrolle über ihr Fahrzeug verloren, war gegen das Geländer einer Brücke

Aufträge werden bald vergeben

Brücke am Kirschbaumsweg: Wann sich was tut

Spätestens in rund vier Jahren muss die Bahnbrücke am Kirschbaumsweg in Schwerte saniert werden. In wenigen Tagen beginnt die Stadt, erste Aufträge für diesen Bau zu vergeben. Welche Arbeiten jetzt schon Von Heiko Mühlbauer

In der Nacht vom 16. auf den 17. Mai 1943 zerstörte die brititische Royal Air Force die Mauer der Möhnetalsperre. Die Flutwelle hatte verheerende Folgen für die Menschen im Möhne- und Ruhrtal auch in

Die Brücke, die den Verkehr auf der Wesseler Straße in Werne über die Horne führt, hat ihre besten Zeiten hinter sich. Nach ziemlich genau 50 Jahren hilft keine Sanierung mehr, sondern nur noch ein Neubau. Von Silas Schefers