Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bülskämper: Rot oder Gelb-Rot? Sportgerichtsverfahren vertagt

KREISGEBIET Das Sportgerichtsverfahren gegen den Spielertrainer des FC Nordkirchen, Ralf Bülskämper, ist auf den 3. März vertagt worden. Gegen den Schiedsrichter Heinz-Günter Kruczkowski wird wegen Nichterscheinens vor der Kreisspruchkammer Dortmund unter Mithaftung seines Vereins BV Selm ein Ordnungsgeld von 75 Euro verhängt.

von Von Theo Wolters

, 19.02.2008
Bülskämper: Rot oder Gelb-Rot? Sportgerichtsverfahren vertagt

Ralf Bülskämper, Spielertrainer des FC Nordkirchen.

Diesen Beschluss fasste die Spruchkammer am Montagabend. Die Kammer hält es für erforderlich, dass der Schiedsrichter als wichtigster Zeuge zu dem Fall gehört wird.

Union Lüdinghausen hat Einspruch gegen die Wertung des A-Liga-Spiels FC Nordkirchen gegen Union Lüdinghausen II eingelegt, weil Ralf Bülskämper nicht spielberechtigt gewesen sei. Der Spielertrainer hatte am 24. November im C-Liga-Spiel Westfalia Vinnum II gegen FC Nordkirchen II mitgespielt und dort in der zweiten Halbzeit die Rote Karte wegen Foulspiels erhalten. Ralf Bülskämper ist aber der Ansicht, er habe nur die Gelb-Rote Karte bekommen.

Es steht Aussage gegen Aussage

Obwohl 14 Zeugen, davon drei durch schriftliche Mitteilung, aussagten, der Schiedsrichter habe eindeutig die Rote Karte gezeigt, sagten Ralf Bülskämper und drei Zeugen des FC Nordkirchen aus, der Schiedsrichter hätte Gelb-Rot gegeben. So steht Aussage gegen Aussage

Nachdem der Schiedsrichter der von Manfred Chojnicki, Vorsitzender der Kreisspruchkammer Lüdinghausen, angeforderten schriftlichen Stellungnahme zweimal nicht nachgekommen ist, blieb er auch dem Spruchkammerverfahren fern.

Da Ralf Bülskämper auf ausdrückliche Nachfrage des Spruchkammervorsitzenden Frank-Bernd Meyer bei seiner Aussage blieb, es sei nur Gelb-Rot gezeigt worden, hielt die Kammer die Aussage des Schiedsrichters für notwendig und vertagte das Verfahren.

Lesen Sie jetzt

Halterner Zeitung Hallenfußball-Kreismeisterschaft Münster

Hallen-Kreismeisterschaft Münster genießt in Selm und Nordkirchen weiter keine Priorität