Bundeswertpapierverwaltung

Bundeswertpapierverwaltung

Auch das Comeback des Amerikaners Connell Crossland konnte die vierte Saisonniederlage der Regionalliga-Basketballer des BSV Wulfen nicht verhindern. Beim Tabellenführer TSV Hagen verloren sie am Sonntagabend Von Andreas Leistner

In kompletter Besetzung würde der BSV Wulfen dem aktuellen Spitzeneiter der 2. Basketball-Regionalliga 2 auf Augenhöhe begegnen. Doch so aber fahren die Wulfener am Sonntag als klarer Außenseiter zum TSV Hagen. Von Andreas Leistner

Titelverteidiger und Westfalenligist – der FC Nordkirchen hat in der ersten Runde des Fußball-Kreispokals Münster das wohl schwerste Los erwischt. Der 1. FC Gievenbeck ist am Mittwochabend (19 Uhr, Sportanlage Von Sebastian Reith

Nach der dritten Niederlage im vierten Spiel finden sich die Herren des BSV Wulfen auf dem elften Platz der 2. Regionalliga 2 wieder. Gegen die TG Rote Erde Schwelm wurde am Samstag erneut deutlich: Der Von Andreas Leistner

Der SV Schermbeck ist in der Westfalenliga 1 bis auf einen Punkt ans Spitzenduo heran gerückt. Eine Offenbarung war das 3:1 gegen Roxel aber nicht.

Seit einer Woche können die Regionalliga-Herren der BG Dorsten und des BSV Wulfen wieder in ihren Hallen trainieren. Vorher bestand die Vorbereitung nur aus Krafttraining. Jetzt brennen Teams und Trainer Von Andreas Leistner

Vor dem dritten Spieltag und dem Spiel beim VfL AstroStars Bochum II haben sich die Personalprobleme der Regionalliga-Herren des BSV Wulfen noch vergrößert. Von Andreas Leistner

Mit einem Dreier will der SV Schermbeck Boden auf das Führungsduo der Westfalenliga 1 gutmachen. Vreden und Gievenbeck spielen gegeneinander.

Die BG Dorsten reagiert auf die Verletztenmisere: Wie Thomas Herrmann, Sportlicher Leiter der Basketball-Mannschaft in der 1. Regionalliga gestern bestätigte, hat sich die BG die Dienste von Lukas Kazlauskas gesichert. Von Christopher Kremer

Der BSV Wulfen kann auch ohne Connell Crossland Spiele gewinnen. Das war aber am Samstagabend nicht die einzige beruhigende Erkenntnis nach dem 10:3:77 (51:49)-Erfolg über den TSVE Bielefeld. Von Andreas Leistner

Der Bürgerschützenverein Herbern existiert seit 195 Jahren. Deutlich jünger ist eine besondere Abteilung innerhalb des BSV, die am Samstag einen runden Geburtstag feiert. Die "Tippelbrüder" entstanden Von Jörg Heckenkamp

Die Henrichenburger Schützen in Castrop-Rauxel haben am Sonntag den zweiten Festtag gefeiert – und mit ihnen fast das ganze Dorf. Der Festzug, der Königsball und die spontane Mallorca-Party: Wie der Sonntag Von Christian Püls

Der Bürgerschützenverein Herbern ist verzweifelt auf der Suche nach seiner grünen Fahne. Seit vier Jahren besitzen die Schützen auch eine neue, blaue Fahne - aber die alten werden in einem Schrank verwahrt. Von Claudia Hurek

Der BSV Wulfen spielt mit seiner Herrenmannschaft in der kommenden Saison definitiv in der 2. Regionalliga 2. Das steht fest, nachdem die Westfalen Mustangs die Frist zum Verzicht auf ihren Startplatz Von Andreas Leistner

Viele Talente haben sich in den Mittelpunkt gespielt, Routiniers sind noch einmal aufgeblüht und Leistungsträger haben ihre Position untermauert. Etliche Dortmunder Amateur-Fußballer haben eine starke Saison gespielt.

Die Vorfreude steigt: Vom 29. Dezember bis zum 14. Januar 2017 steigt die 33. Dortmunder Hallen-Stadtmeisterschaft. 62 Mannschaften nehmen an dem Budenzauber teil, Dortmunds Oberligisten steigen erst Von Marc-André Landsiedel, Udo Stark

Die meisten Entscheidungen sind längst gefallen. Fast alle überkreislich spielenden Fußball-Verein haben mit ihren Trainern verlängert. Kontinuität ist das Stichwort. Ganz aktuell einigten sich Westfalenligist Von Thomas Schulzke, Alexander Nähle

Mit einem 3:1-Sieg beim SV Rödinghausen II hat der SV Schermbeck am Sonntag den Klassenerhalt in der Westfalenliga 1 unter Dach und Fach gebracht. Zwei Spieltage vor Saisonende hat der SVS sieben Punkte Von Andreas Leistner

Der 26. Spieltag hätte in der Westfalenliga 1 eine kleine Vorentscheidung zugunsten des TuS Haltern bringen können. Stattdessen ist das Rennen um den Titel nach der Halterner Niederlage beim BSV Roxel Von Andreas Leistner

Die Krise der Westfalen Mustangs nimmt immer schärfere Formen an. Nach Meldungen über Vorwürfe von Spielern und Hoteliers, denen der Verein Geld schulde, hat am Freitag auch der Hauptsponsor des Vereins Von Andreas Leistner

Wenn der TuS Haltern Sonntag zum Mitaufsteiger nach Roxel fährt, geht es für beide Teams um eine Menge. Roxel braucht dringend Punkte im Kampf um den Abstieg, während Haltern weiter Kurs Richtung Oberliga hält.

Das schwere Restprogramm des SV Schermbeck in der Westfalenliga 1 beginnt am Sonntag beim Spitzenreiter TuS Haltern. Trainer Christoph Schlebach wird dort aber sehr mutig aufstellen.

„BG Dorsten – hier gehör‘ ich her.“ In einem Video auf der Facebook-Seite der BG Dorsten bestätigt Nderim Pelaj (Foto) seit Dienstagnachmittag das, was als Gerücht schon längere Zeit die Runde machte: Von Andreas Leistner

Schwere Vorwürfe gegen die Westfalen Mustangs: Vier Spieler des Meisters der 2. Regionalliga 2 werfen dem Verein aus Rheda-Wiedenbrück laut einem Bericht der Tageszeitung „Die Glocke“ vor, nur einen Bruchteil Von Andreas Leistner

Mit dem US-Amerikaner Connell Crossland meldet der BSV Wulfen einen weiteren wichtigen Baustein für den Kader seiner ersten Herrenmannschaft für die kommende Saison. Von Andreas Leistner

Thomas Herrmann kehrt zur neuen Saison zur BG Dorsten zurück und wird Sportlicher Leiter der Regionalliga-Herren. Das teilte der Verein am Freitagmorgen mit. Von Andreas Leistner

Spannend machten es die Basketballer des Zweitregionalliga-Vizemeisters BSV Wulfen bei ihrem Sieg im letzten Saisonspiel vor heimischem Publikum gegen die Zweitvertretung der Schwelmer Baskets.

Mit einem Heimspiel gegen die Reserve der Schwelmer Baskets verabschieden sich die Regionalliga-Herren des BSV Wulfen heute Abend in der Gesamtschulhalle aus der Saison. Von wem sich die BSV-Fans vielleicht Von Andreas Leistner

Die Westfalen Mustangs galoppieren auch in der 2. Regionalliga ungeschlagen zum Titel. Am Samstag musste sich Vizemeister BSV Wulfen den Ostwestfalen auch im Rückspiel mit 78:91 (31:41) geschlagen geben. Von Andreas Leistner

Die Teilnehmerzahlen waren leicht rückläufig. Doch Spannung und vor allem Spaß waren auch bei der zwölften Auflage der Stadtmeisterschaften der Bürgerschützen im Aufgelegtschießen garantiert. Von Andreas Leistner

Ein Viertel lang leisteten die LippeBaskets Werne dem BSV Wulfen am Samstag Widerstand. Dann gingen die Gäste im Dreierhagel des Tabellenzweiten unter, der sich damit zwei Spieltage vor Saisonende die Von Andreas Leistner

33. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft

44.000 Euro: Wieder ein lukratives Geschäft

Die 33. Auflage der Dortmunder Hallenfußball-Stadtmeisterschaft war nicht nur aus sportlicher Sicht ein Top-Ereignis, sondern für die teilnehmenden Vereine wieder ein lukratives Geschäft. Zu der diesmal Von Udo Stark

Nach vielen Enttäuschungen hat der SV Schermbeck endlich wieder drei Punkte geholt. Mit einem 2:0 im Kellerduell in Roxel hat die Schlebach-Elf auch die Abstiegsränge wieder verlassen. 

Für den SV Schermbeck gibt es in den nächsten Wochen nur noch Endspiele um den Klassenerhalt. Das Match in Roxel wird aber gleich zu einem Sechs-Punkte-Spiel.

Nach dem freien Karnevalswochenende, rollte jetzt wieder der Ball auf den Dortmunder Plätzen. In der Spielzeit 2016/2017 finden Sie hier immer montags alle Ergebnisse, Tore und Torschützen der vier B-Kreisligen.

Es ist soweit: Die Winterpause ist für die Amateurfußballer beendet, endlich rollt der Ball wieder auf den Dortmunder Plätzen. In der Spielzeit 2016/2017 finden Sie hier immer montags alle Ergebnisse,

Am Ende wurde es nichts mit der Überraschung: Für den BSV Wulfen ist im WBV-Pokal-Viertelfinale Endstation, die Löwen aus Herten erwiesen sich am Donnerstagabend als eine Nummer zu groß und siegten verdient mit 83:70.

Eine Steigerung in der zweiten Halbzeit mündete am Samstag in einem verdienten Sieg der BSV Münsterland Baskets Wulfen über die Gäste vom SVD Dortmund. Das Team von BSV-Trainerin Marsha Owusu Gyamfi festigte

Einen echten Härtetest hatte der SC Hennen mit dem Westfalenligisten Westfalia Wickede am Sonntag, 5. Februar, im Naturstadion vor der Brust. Die Gäste gewannen letztlich mit 3:0. Auch zahlreiche Bezirks-

Was sagen Lehrer, Elternvertreter und die Schüler selbst zum Thema? Wir haben uns für das Projekt www.unterrichtsausfall-check.de umgehört. Nach der Lehrergewerkschaft GEW kommen heute die Schüler zu Wort.

Die Adler aus Frintrop sind in der Hinrunde der 1. Basketball-Regionalliga eine der schwächsten Gegner der BG Dorsten gewesen. In Essen könnte es aber heute einen heißen Tanz für das Rosic-Team geben.

Die Basketballer des BSV Wulfen treten zum Abschluss der Hinrunde bereits am Freitag (13.1.) in Schwelm an. Die Fahrt zum Auswärtsspiel ist dabei die erste Herausforderung.

Die Dorstener Luftgewehr-Schützinnen Katharina Rekers, Katja Sago und Christiane Broders träumen mit den Vereinigten Sportschützen (VSS) Epe weiter vom Aufstieg in die 2. Bundesliga. Am letzten Spieltag Von Andreas Leistner

Glücksgöttin Fortuna hat es gut mit dem BSV Wulfen gemeint: Bei der Auslosung fürs Viertelfinale des WBV-Pokals der Herren erwischten die Wulfener mit den Hertener Löwen das wohl attraktivste Los.

Hallenfußball: Stadtmeisterschaft

Werner D-, E- und F-Junioren holen den Titel

Der erste und zweite Tag der Hallenstadtmeisterschaften ist beendet – Sascha Hilmer vom Organisator Eintracht Werne ist zufrieden. „Das war bis jetzt ein gelungenes Turnier“, sagte er, „auch mit den Zuschauerzahlen Von Christopher Kremer

Flüchtlinge und Fußball? So richtig angekommen ist das Thema noch nicht in den heimischen Klubs. Projekte gibt’s in Dortmund, sind aber eher selten – oder werden abgebrochen. Es gibt zahlreiche Hürden

Der BSV Wulfen hat im WBV-Pokal die Runde der letzten Acht erreicht. Gegen den Deutzer TV aus der 2. Regionalliga 1 feierte der BSV am Dienstagabend vor 100 Zuschauern einen 87:80 (42:37)-Erfolg.

Showdown am Donnerstagabend (9.2.) in der Gesamtschulhalle: Wird der BSV Wulfen gegen die eine Klasse höher spielenden Hertener Löwen ins Halbfinale des WBV-Pokals einziehen? Zwar sind die Rollen vor

„Komm, hol das Lasso raus!“, sangen die Fans des BSV Wulfen am Samstag vor der Partie gegen die Westfalen Mustangs. Die Spieler von Trainerin Marsha Owusu Gyamfi hatten die Wildpferde aus Rheda-Wiedenbrück