Bus und Bahn

Bus und Bahn

Dortmunder, die in Brechten wohnen, müssen umplanen: Eine Straße wird voraussichtlich mehrere Tage gesperrt. Auch der Nahverkehr ist davon betroffen. Mehrere Haltestellen entfallen.

Die Stadt will den öffentlichen Nahverkehr attraktiver machen. Dazu beitragen soll, dass man die U-Bahn-Stationen in der City gut geschützt errreichen kann. Dafür gibt es nun konkrete Pläne. Von Oliver Volmerich

Der Zugverkehr zwischen Dortmund und Witten war wegen eines Baums im Gleis gestört. Die Deutsche Bahn musste mit einem Räumtrupp anrücken und war mehrere Stunden im Einsatz.

Eine S-Bahnschiene hat eine Schraube weniger. Die Deutsche Bahn kümmert das offenbar nicht. Fahrgäste machen sich hingegen Sorgen um ihre Sicherheit. Von Carolin West

Es waren ihm nur wenige Tage vergönnt, dem reparierten Aufzug am Lüner Hauptbahnhof. Dann war er schon wieder kaputt. Dieses Mal allerdings währte dieser Zustand nur einige Stunden. Von Britta Linnhoff

Schon lange sollte es die IC-Verbindung über Schwerte nach Frankfurt und bis zum Norddeich geben. Jetzt sind die Pläne der Bahn vorangeschritten. Ab Dezember 2021 hält der IC in Schwerte. Von Aileen Kierstein

Schon seit längerem können Bahnfahrer große Schotterhaufen am Rande der Gleise auf Höhe des Preußenbahnhofs im Vorbeifahren sehen. Wofür die benötigt wurden kann die Bahn nicht sagen. Von Britta Linnhoff

Am Samstag rollt der Karnevalsumzug durch Selm. Dafür müssen die Straßen teilweise gesperrt werden. Auch vier Haltestellen werden von den Bussen der Linie R19 dann nicht angefahren. Von Marcel Schürmann

Seit knapp einem Jahr ist der Zustand einer Eisenbahnbrücke ein großes Thema in Huckarde. Jetzt ist klar: Ihre Reparatur ist kein leichtes Unterfangen – und vor allem kein günstiges. Von Carolin West

Flixbus arbeitet an seinem Unternehmens-Image – und am Fernbus-Verkehr der Zukunft. Eine neue Technologie ist nun erstmals auf einer Strecke ab Dortmund im Einsatz. Von Paula Protzen

„Sabine“ ist der erste größere Sturm 2020. In unserem Ticker haben wir das Sturm-Geschehen in Dortmund begleitet. Hier gibt es den Sonntag und den Montag zum Nachlesen. Von Christin Mols, Marius Paul, Christian Gerstenberger

Nach nächtlichen Bauarbeiten rollt am Wochenende (7.2. bis 10.2.) zwischen Herne und Dortmund durch Castrop-Rauxel gar kein Zug. Neben Schienenersatzverkehr gibt es weitere Alternativen. Von Uwe von Schirp

Nahe der Haltestelle „Huckarde Abzweig“ kommt es auf der Huckarder Straße häufiger zu Unfällen. Polizei und Stadtverwaltung sehen dennoch keinen Unfallschwerpunkt – und sorgen damit für Unmut. Von Carolin West

Die Bahn baut. An mehreren Stellen und zu mehreren Terminen lässt die DB AG im Raum Dortmund Gleise und Oberleitungen erneuern. Das hat teils drastische Folgen. Ein Überblick. Von Oliver Volmerich

Die CDU-Fraktion Hörde lädt Bürger aus dem Stadtbezirk zur Informationsveranstaltung „Sicherheit in Hörde“ ein. Dabei wird auch der viel diskutierte Bahnhof ein Thema sein. Von Alexandra Wachelau

Rot-silberne Seile sicherten am Dienstagmorgen (4.2.) den Bahnübergang am Haltepunkt Castrop-Rauxel-Süd. Schranken und Lichtzeichen funktionierten trotzdem. Was war da los? Von Uwe von Schirp

Seit Montag ist die Franziskanerstraße in Dortmund-Körne gesperrt. Die Reparaturen dauern noch voraussichtlich bis Freitagabend an. Busse fahren Umwege, mehrere Haltestellen entfallen. Von Tabea Prünte

Seit dem 15. Dezember fährt die Regionalbahn 32 zwischen Dortmund und Duisburg. Für Mengeder geht es in superschnellen sieben Minuten in die Innenstadt. Wir sind mitgefahren. Von Uwe von Schirp

Im September und Oktober 2019 ärgerten sich Anwohner der Strecke der S2 über Güterzüge, die nachts durch das Wohngebiet ratterten. Lärmschutz-Maßnahmen soll es wohl dennoch nicht geben. Von Carolin West

Am Montagmorgen ist in Dortmund-Brechten ein Auto gegen eine Stadtbahn gefahren. Es kam zu Verzögerungen im Straßen- und Nahverkehr. Von Christin Mols

Die Anreise von Köln nach Dortmund dauert nur etwas länger als eine Stunde. Zum BVB-Spiel am Freitag genügte dies aber einigen Kölnern, um ordentlich Schaden anzurichten. Von Paula Protzen

Bauarbeiten auf der Strecke der Linie S2 sorgen Anfang kommender Woche für Ausfälle und Verzögerungen. Wer zwischen Dortmund und Essen unterwegs ist, sollte mehr Zeit einplanen. Von Johannes Bauer