BVH Dorsten

BVH Dorsten

Vor der dritten Runde des Kreispokals hält sich die Vorfreude bei einigen Dorstener Clubs in Grenzen. Die Kreisligisten freuen sich, doch den Landesligisten kommen die Partien unngelegen. Von Andreas Leistner

Die Favoriten der A-Kreisliga ärgern will der mit acht Neuzugängen verstärkte BVH Dorsten in der kommenden Saison. Von Armin Dille

Mit ihrem ersten Jahr in der Allianz Frauen-Bundesliga ist die Dorstenerin Dörthe Hoppius zufrieden. Trotzdem setzt sie zur neuen Saison auf Veränderung. Von Andreas Leistner

Der BVH Dorsten hat sich am Donnerstag gegen den SV Altendorf für die Hinspielniederlage revanchiert. Im zweiten Derby der Kreisliga A 1 RE ging es am Wulfener Wittenbrink turbulent zu. Von Andreas Leistner

In der Kreisliga A warten auf Derbys zwei Derbys. In den Nachholspielen zwischen BW Wulfen und RW Dorsten sowie dem BVH und dem SV Altendorf sind die beiden Gastgeber auf Revanche aus. Von Niklas Berkel

Am Samstag beginnen in der Sporthalle der Gesamtschule Wulfen die Hallenstadtmeisterschaften der Männer. In der Vorrunde kämpfen elf Vereine um sechs freie Plätze in der Endrunde am Sonntag. Wir schauen

Im dritten Anlauf hat es geklappt: Nachdem das eigentlich für den Saisonstart geplante Derby zwischen BW Wulfen und dem BVH Dorsten zweimal buchstäblich abgesoffen war, konnte am Donnerstagabend am Wittenbrink

Wolkig, 20 Grad, 20 Prozent Regenrisiko. Nachdem die ersten beiden Versuche wegen Wolkenbrüchen im Wittenbrink-Schwimmbad absoffen, dürfte das Derby zwischen Wulfen und dem BVH am Donnerstagabend über die Bühne gehen.

Die Überraschung des Pokalabends gelang BW Wulfen, der Landesligist Gemen in die Schranken wies. Eine kräftige Blamage fing sich SuS Hervest ein. Der SV Hardt setzte sich mühelos in Barkenberg durch.

Der Fußballkreis Recklinghausen hat die Kreispokal-Auslosung bekannt gegeben. Schon in der ersten Runde, die wegen des früheren Liga-Starts in den mit 19 Teams besetzten Kreisliga-Staffeln auf den 2.

Der SV Lembeck hat schon wieder den BVH Dorsten in der ersten Runde der Stadtmeisterschaft ausgeschaltet. Wie schon im Vorjahr wurde die Partie im Elfmeterschießen entschieden.

Fußball-Stadtmeisterschaften

Die Titelhatz beginnt

22 Tage nach dem Ende der vergangenen Saison rollt am Montagabend schon wieder der Ball: Im Eröffnungsspiel der Fußball-Stadtmeisterschaften der Männer stehen sich am Deutener Bahndamm der BVH Dorsten

In der Westfalenliga verspielte der SV Schermbeck fast eine 3:0-Führung, während Landesligist SV Dorsten-Hardt weider auf einem Abstiegsplatz rutschte. In der Bezirksliga bleibt der TuS Gahlen nach dem

Seit dem Turnier in Hüls am Samstag hat ein Virus den Kader des SV Schermbeck dezimiert. Beim Test in Sinsen fehlten gleich sechs Spieler, die alle erhebliche Magenprobleme hatten. Der BVH Dorsten kassierte

In Rhade und Lembeck werden am Freitagabend die letzten beiden Teilnehmer der zweiten Stadtmeisterschafts-Runde ermittelt. Zumindest in einer Partie gibt es schon vor dem Anpfiff Zündstoff.

Die Fußballer von RW Deuten haben sich am Sonntag aus dem Titelrennen der Bezirksliga 11 verabschiedet. Beim SV Hardt ist der Abstieg aus der Westfalenliga unterdessen amtlich.

Jetzt gilt es für die Fußballer des TuS Gahlen: Mit einem Sieg im Kellerduell gegen Fortuna Gronau kann der Aufsteiger einen großen Schritt Richtung Bezirksliga-Klassenerhalt machen. In der Westfalenliga

Dirk Dobersek ist nicht mehr Trainer des BVH Dorsten. Am Dienstagabend trat der Marler von seinem Amt zurück – offenbar nach einem Machtkampf mit Teilen der Mannschaft. Sein Nachfolger wird ein alter

Der letzte Titel im Kreispokal? So ganz genau kann sich daran beim BVH Dorsten keiner mehr erinnern. Ein Glück, dass der Verein vom Waldsportplatz noch seine D-Jugend hat.

Die Serie der Heimpleiten hat sich beim BVH Dorsten fortgesetzt. Beim 0:3 gegen Vorwärts Epe konnte Trainer Dirk Dobersek aber nur eine Rumpfmannschaft aufstellen.