Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Kaninchen geköpft

21.02.2008

Castrop Seite 3 Patrycja Wilczek und ihre Mutter sind tieftraurig. Und bestürzt. Ein unbekannter Täter hat offenbar in der Nacht auf Mittwoch dem Leben ihres Kaninchens ein jähes Ende bereitet. Verblüffend ähnliche Fälle gibt es seit einiger Zeit in Witten und Dortmund. Bei den jeweiligen Polizeibehörden sind mittlerweile zehn dieser Straftaten bekannt, nachdem die Besitzer Anzeige erstattet haben. Der kleine Adam, so der Name des gefleckten Zwergkaninchens, war in einem Freigehege im Garten hinter dem Haus Feldmark 9 untergebracht. Patrycjas Mutter entdeckte den kleinen Kerl Mittwochm ittag.

Lesen Sie jetzt