Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Say-No-Gesichter": Kevin und Samira gewinnen

CASTROP So sehen Gewinner aus: "Damit hätten wir wirklich nicht gerechnet", strahlen Kevin Kroschke und Samira Waldert, die glücklichen Say-No-Gesichter 2008. Die beiden Jugendlichen werden in diesem Jahr von den Plakaten gucken, die für die Party gegen Gewalt und Drogen werben. Am 11. Mai steigt die Fete wieder in der Europahalle.

von Von Julia Swierczyna

, 29.02.2008

Der 16-Jährige Gesamtschüler Kevin hat sich gegen acht Konkurrenten durchgesetzt. "Ich habe eigentlich nur mitgemacht, weil ich ein Statement setzen wollte." Auch die 15-Jährige Realschülerin Samira, die 20 andere Bewerberinnen ausstach, ist überrascht: "Ich dachte nicht, dass ich mal etwas im Model-Bereich machen würde. Aber vielleicht ergibt sich ja jetzt etwas." Wie die Arbeit eines Models aussieht, werden die beiden jetzt am eigenen Leib erfahren. Das Fotoshooting kann nämlich bis zu sechs Stunden dauern.

Kein leichter Job für Anfänger, weiß auch Fotograf Ulli Müller. "Es wird richtig anstrengend werden. Aber bis jetzt war ich immer zufrieden mit den Gewinnern."Termin für die Aufnahmen steht noch in den Sternen

Einen genauen Termin für die Aufnahmen gibt es noch nicht. Bis jetzt gibt es auch erstmal nur eine Idee für das Plakat. Wo genau es fotografiert wird, kann der Fotograf noch nicht sagen. " Ich habe zwei Locations im Auge. Die muss ich mir nochmal genau angucken."

Kevin und Samira freuen sich natürlich auf alles, was auf sie zukommt. "Wir sind gespannt, wie es am Ende aussehen wird" sagen sie aufgeregt.

Lesen Sie jetzt