Cineworld Lünen

Cineworld Lünen

Über 120 Abonnenten der Ruhr Nachrichten waren Sonntag beim RN-Familientag in der Cineworld Lünen, um „Die Eiskönigin 2“ zu schauen. Ein gesamter Kinosaal war exklusiv für sie gemietet. Von Viktoria Michelt

Ein Besucherrekord, eine schwierige Aufgabe und kulinarische Grüße von den Partnerfestivals - am zweiten Tag des 30. Lüner Kinofestes war eine Menge los in der Cineworld. Von Beate Rottgardt

Prominente Gäste und ein beeindruckender Film - am Mittwochabend (13.11.) startete das 30. Kinofest Lünen mit viel Glanz in der Cineworld. Und vom Ministerpräsidenten gab es reichlich Lob. Von Beate Rottgardt

Am Mittwoch (13.11.) startet das 30. Kinofest mit der ausverkauften Eröffnungsgala in der Cineworld. Die beiden Kinofestleiter haben noch ein paar Geheimtipps verraten. Von Beate Rottgardt

Zwölf Schüler, zwölf Filme, zwei Preise: Diese Rechnung geht für die beiden Schülerjurys des 30. Kinofests auf. Dabei können die Jugendlichen jetzt selbst mal Noten verteilen. Von Beate Rottgardt

Die ersten Filmfans waren schon knapp zwei Stunden vor dem Kinofest-Vorverkaufsstart am Kino. Am Nachmittag zeichnete sich ab - für einige Filme gibt es nur noch wenige Karten. Von Beate Rottgardt

Die Fans der Star-Wars-Helden können sich auf Dezember freuen. Dann startet in Lünen das neueste Kino-Abenteuer. Dafür beginnt der Vorverkauf schon am 22. Oktober in der Cineworld.

Seit über acht Wochen kommen jede Menge Buchungen für den neuen Kinosaal „my private Cineworld“ ins Kino. Die Eröffnung steht bevor. Und damit viele Nutzungsmöglichkeiten. Von Beate Rottgardt

„Vino & Kino“ - diese Kombination bietet die Lüner Cineworld demnächst in ihrem neuen kleinen Saal „My private Cineworld“. Wir sagen, was sich hinter der Veranstaltungsreihe verbirgt. Von Beate Rottgardt

Von der Größe her kommt er unscheinbar daher, aber gerade diese Größe seiseine Stärke - heißt es im Lüner Kino über „my private Cineworld“. Nun steht fest, wann der Saal an den Start geht.

So viele Filme und Aktionen im Vorverkauf gab es in der Geschichte der Lüner Cineworld wohl noch nie. Wer möchte, kann sich sogar schon Karten für Filme sichern, die erst im Januar laufen. Von Beate Rottgardt

Am 30. und 31. August verwandelt sich das Stadion Schwansbell wieder in ein Kino. Die Veranstalter haben aus dem vergangenen Jahr gelernt und die Filmauswahl optimiert. Es winken Preise.

Um eine Leiche in der Kühlkammer dreht sich der aktuelle Krimi der „Abgedreht!-Filmcrew Lünen“. 800 Gäste sahen den Film „Zwei Gesichter“ im Kino und erlebten Spannung pur. Von Volker Beuckelmann