Coronavirus in Dorsten

Coronavirus in Dorsten

Bei einer Pressekonferenz informierten Vertreter des Kreises und der Bundeswehr Donnerstag eine Stunde lang über die Zusammenarbeit im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie. Hier ist das Video. Von Tobias Weckenbrock, Daniel Winkelkotte

Der Corona-Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen ist am Donnerstag im Vergleich zum Vortag leicht gesunken. In Dorsten gibt es zwölf Menschen mehr, die mit dem Coronavirus infiziert sind. Von Bianca Glöckner

Die Stadt verstärkt den Personaleinsatz im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Mitarbeiter aus anderen Bereichen unterstützen die betroffenen Fachbereiche. Dann werden rund 60 Mitarbeiter mit den Auswirkungen zu tun haben.

In Wulfen-Barkenberg sind am Dienstag Handzettel verteilt worden, die Zweifel an Corona-Maßnahmen schüren. Die Urheber sind unbekannt. Von Guido Bludau

Eigentlich sollten am heutigen Mittwoch die Bürgermeister mit der Kreisspitze zu einer Corona-Krisen-Konferenz zusammen kommen. Die Konferenz wurde nun aber verschoben. Von Tobias Weckenbrock

In Dorsten sind so viele Menschen wie noch nie zeitgleich mit dem Coronavirus infiziert. Der Inzidenzwert ist nochmals deutlich gestiegen. Von Stefan Diebäcker

Der Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen steigt weiter unaufhaltsam. In einer Stadt hat er sich über Nacht extrem erhöht, auch zwei weitere Todesopfer gibt es zu beklagen. Von Stefan Diebäcker

Sind sind kräftig blau, waschbar, zum Verstellen und tragen das Schul-Logo: Der Förderverein hat Schüler und Lehrer des St.-Ursula-Gymnasiums großzügig mit Alltagsmasken ausgestattet. Von Petra Berkenbusch

Dorsten weist zum ersten Mal einen dreistelligen Corona-Inzidenzwert auf. Das überrascht umso mehr, weil die Zahlen nach einem Wochenende meist etwas niedriger liegen. Von Stefan Diebäcker

Die Gastronomie ist schwer getroffen von der Corona-Krise. Und der Winter kommt erst noch. Jetzt hat eine Partei in Dorsten einen Vorschlag unterbreitet: Es geht um Heizpilze und Bäume. Von Stefan Diebäcker

Bürgermeister Tobias Stockhoff ist aus dem Herbsturlaub zurück und hat sich in einer Video-Botschaft an die Menschen in Dorsten gewandt. Sein Appell: „Wir sind jetzt alle in der Pflicht!“

Der Inzidenzwert des Kreises Recklinghausen hat nun auch nach Angaben der Landeszentrale Gesundheit den dreistelligen Bereich erreicht. Aber manche Zahlen sind mit Vorsicht zu behandeln. Von Stefan Diebäcker

Spieler, Vereine und Funktionäre diskutieren aktuell über die Corona-Lage. Kann eine Saison unter diesen Umständen noch fortgeführt werden? Der FLVW hat sich nun zu einer Saisonunterbrechung geäußert. Von Lukas Wittland

Was gilt im Corona-Risikogebiet? Der Krisenstab in Dorsten hat ein Informationsblatt zusammengestellt mit den wichtigsten Regelungen. Von Stefan Diebäcker

Der Inzidenzwert des Kreises Recklinghausen hat den dreistelligen Bereich erreicht - zumindest nach Angaben des Gesundheitsamtes. Das maßgebliche Landesamt Gesundheit nennt eine andere Zahl. Von Stefan Diebäcker

Weil die Coronakrise die Musikvereine in der Stadt hart getroffen hat, hat der Lions Club Dorsten diese Gruppen mit einer stattlichen Geldspende unterstützt.

Die Corona-Zahlen in der Region steigen unaufhaltsam weiter. Immer mehr Städte haben einen Inzidenzwert jenseits der 100. Im Kreis Recklinghausen ist der Trend offenbar ein anderer. Von Stefan Diebäcker

Wegen steigender Infektionszahlen wird auf eine Regelung aus der ersten Corona-Hochphase zurückgegriffen: Die Krankschreibung per Telefon. Ziel ist auch, die Virus-Ausbreitung zu verhindern. Von Jana Niehoff

Die Corona-Lage beim SV Altendorf-Ulfkotte hat sich entspannt. Die Fußballer vom Gildenweg können wieder ins Training einsteigen. Von Andreas Leistner

Die Corona-Zahlen in der Region steigen unaufhaltsam weiter. Das gesamte Ruhrgebiet ist Risikogebiet, für den Kreis Wesel gibt es einen neuen Rekordwert. Von Stefan Diebäcker