Coronavirus in Dortmund

Coronavirus in Dortmund

Die Corona-Krise hat nun auch Auswirkungen auf die Kommunalwahl 2020. Außerdem dürfen bestimmte Förderschulen bald wieder öffnen und eine Expertin ordnet das massenhafte Datensammeln ein. Von Marius Paul

Die aktuelle Entwicklung der Corona-Fallzahlen in Dortmund hält an. Während auch am Sonntag (24.5.) wieder keine neuen positiven Tests gemeldet wurden, steigt die Anzahl der Genesenen weiter. Von Marius Paul

Die erste Runde der Vereinsförderung im Bezirk Lütgendortmund ist gerade erst abgeschlossen. Nun können Vereine noch einen weiteren Antrag stellen. Grund ist die Corona-Krise. Von Beate Dönnewald

Erst wurde es verschoben, nun muss es komplett abgesagt werden: Das Hoeschparkfest kann nicht stattfinden. Dabei wäre es in diesem Jahr ein besonderes Fest gewesen.

Während die Stadt Dortmund am Samstag keinen neuen positiven Corona-Test vermeldet, sind bei der Zahl der Genesen weitere hinzugekommen. Alle Entwicklungen im Liveblog.

Auch am Samstag (23.5.) gibt es wenig Bewegung bei den Corona-Fallzahlen: Es ist kein weiteres positives Testergebnis hinzugekommen. Die Zahl der Genesenen ist hingegen weiter gestiegen.

Allein im April wurden 600 Patenschaften für die tierischen Bewohner im Dortmunder Zoo abgeschlossen – mehr als sonst in einem Jahr. Es gibt aber noch einige Tiere, die keine Paten haben.

Gleich mehrere Demonstrationen gibt es am Samstag (23.5.) wieder in der Dortmunder Innenstadt. Nur bei einer geht es dabei aber um die Corona-Pandemie. Von Oliver Volmerich

Im Hof des Mietertreffs Wambel spielte Pianistin Margarita Lebedkina ein selbst komponiertes Lied gegen das Coronavirus. Ein Video zu dem Lied stellte sie jüngst ins Netz – hier können Sie es hören.

Bei den Coronavirus-Fallzahlen gibt es am Freitag (22.5.) kaum Bewegung im Vergleich zum Vortag. In dieser Woche sind erst fünf Neuinfektionen registriert worden. Von Kevin Kindel

Zwei ausverkaufte Shows wollten die Toten Hosen im Juni in der Westfalenhalle spielen. Doch daraus wird nun nichts – die „Alles Ohne Strom“-Tour fällt aus.

Manche Vereine wurden von der Corona-Krise in eine Finanzkrise gestoßen. Die Huckarder Bezirksvertreter haben jetzt beschlossen, den geplagten Vereinen in ihrem Stadtbezirk zu helfen. Von Carolin West

Im Zoo Dortmund ist der Mund-Nasen-Schutz ab Samstag (23.5.) nicht mehr Pflicht. Weil sich zu viele Besucher nicht an Regeln gehalten haben, sind zwei Tier-Attraktionen nicht mehr sichtbar. Von Kevin Kindel

Die Stadtverwaltung hat drei neue Coronavirus-Fälle mitgeteilt - so viele gab es seit einer Woche nicht an einem einzelnen Tag. Dennoch sinkt die Zahl der aktiven Krankheitsfälle weiter. Von Kevin Kindel

Seit Mitte April ist klar: Das Juicy Beats 2020 findet wegen des Coronavirus nicht statt. Jetzt steht der Nachholtermin fest. Dabei nimmt das Festival viele Künstler mit ins nächste Jahr.