Coronavirus in Schwerte

Coronavirus in Schwerte

„Wir haben Corona im Haus.“ So warnt ein Zettel, den die Stadt Schwerte an ihrer Flüchtlingsunterkunft an der Straße Zwischen den Wegen aufgehängt hat. Alle Bewohner sollen getestet werden. Von Reinhard Schmitz

Der Terminkalender ist vollgepackt, bis kurz vor Weihnachten sollen die Amateurfußballer spielen. Es könnte eng werden, diesen Plan einzuhalten, meint unser Autor. Von Michael Doetsch

Die Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Unna hat sich leicht erhöht. Am Freitag (17.07) wurden drei neue Fälle registriert. Zwei Infizierte kommen aus Lünen. Von Marian von Hatzfeld

Am Freitag wurde in Schwerte eine weitere Corona-Neuinfektion gemeldet. Kreisweit gibt es insgesamt 31 Infizierte, drei mehr als am Vortag. Hier gibt es einen Überblick über aktuelle Zahlen. Von Felix Mühlbauer

Es gibt neue Corona-Regeln für die Sportwelt. Mit anderen Worten: Die NRW-Landesregierung hat weitere Lockerungen beschlossen Von Michael Doetsch, Sebastian Reith

Ein 39 Jahre alter Mann wollte am Mittwoch einen Supermarkt ohne Schutzmaske betreten. Als ihn eine Angestellte auf die Maskenpflicht hinwies, schlug er ihr mehrfach ins Gesicht. Von Heiko Mühlbauer

Die Infektionszahlen steigen wieder. Deshalb appelliert Bürgermeister Dimitrios Axourgos, Eigenverantwortung und Solidarität zu zeigen. „Corona ist noch längst nicht vorbei“, mahnt er.