Coronavirus - Aktuelle Informationen und Liveblogs | Dorstener Zeitung

Wir halten zusammen
Die Corona-Krise
2000 Infektionen im Kreis Recklinghausen: Wie durchseucht ist unsere Region?
Halterner Zeitung Coronavirus

2000 Infektionen im Kreis Recklinghausen: Wie durchseucht ist unsere Region? Von Tobias Weckenbrock

Die Zahl der Neu-Infizierten in Haltern steigt zu Wochenbeginn weiter. Am Montag kamen 3 neue hinzu. Aber auch die Zahl der Genesenen steigt an. Kreisweit stieg die Infizierten-Zahl um 27. Von Benjamin Glöckner, Ilka Bärwald, Pascal Albert, Ingrid Wielens

Bei einem Corona-Verdachtsfall kann es sein, dass eine ganze Schulklasse in Quarantäne muss. Dürfen berufstätige Eltern dann zur Betreuung einfach zu Hause bleiben?

In Nordrhein-Westfalen stecken sich wieder mehr Menschen mit dem Coronavirus an. Vor allem das Ruhrgebiet ist stark betroffen. Werden strengere Maßnahmen verhängt?

Die Corona-Pandemie erschwert die Silvesterplanungen in vielen Städten. Diskussionen um Böller und Raketen gibt es allerdings bereits, nicht nur wegen Corona.

Wichtig zu wissen

Die Corona-Zahlen steigen wieder an, teilweise stark. Welche Städte und Kreise in NRW sind wie stark vom Coronavirus betroffen? Unsere Karte zeigt deutliche Unterschiede der Infektionszahlen.

Wissenschaftler vermuten, dass nach einer Corona-Infektion Herzschäden zurückbleiben könnten - Auch bei Patienten, die nur einen leichten Krankheitsverlauf und keine Vorerkrankungen hatten.

Haltern am See

Die Zahl der neuen Coronavirus-Infektionen im Kreis Recklinghausen war am Montag (14.9.) so hoch wie seit langer Zeit nicht mehr. Das verdeutlicht unsere Grafik. Grund zu neuer Vorsicht? Von Tobias Weckenbrock

Sie wurde mit viel Euphorie angekündigt, jetzt folgt die Absage: Kabarettistin Tina Teubner kommt nicht am 24. September nach Haltern. Die Absage ist Corona geschuldet. Von Elisabeth Schrief

Wer nach der Schule nach Perspektiven sucht, oder wegen Corona keinen Ausbildungsplatz findet, dem bieten die katholischen Altenwohnhäuser eine Alternative. Von Jürgen Wolter

Lange hielt sich die Stadt offen, ob der Gänsemarkt und der traditionelle Nikolausmarkt stattfinden. Nun ist eine Entscheidung gefallen. Beide Veranstaltungen fallen in diesem Jahr aus. Von Daniel Winkelkotte

Wegen des Coronavirus wurde die Fahrerschulung beim Bürgerbusverein mehrfach verschoben. Im August konnte sie endlich im ADAC Fahrsicherheitszentrum nachgeholt werden.

Die Stadtverwaltung treibt die Digitalisierung in den Grund- und weiterführenden Schulen voran. Sie reichte einen Förderantrag für Mittel aus dem Digitalpakt bei der Bezirksregierung ein.

In diesem Jahr gibt es beim Sommer am See eine Verlängerung. Bis Ende September stehen noch vier Konzerte an. Am Sonntag machen Straight On! den Anfang. Von Jürgen Wolter

Einmal wurde das Konzert der Johnny-Cash-Tribute-Band im Halterner Schulzentrum bereits verschoben. Doch auch der Ersatztermin findet nicht statt. Ein neuer Termin ist bereits gefunden. Von Ilka Bärwald

Die Brasilien Cooperative Haltern leistet Hilfe in brasilianischen Favelas. Dort ist die Lage wegen der Corona-Pandemie dramatisch. Von Jürgen Wolter

NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst hat angekündigt, Maskenverweigerer im ÖPNV mit einem Bußgeld von 150 Euro zu bestrafen. Die Vestische begrüßt diesen Vorstoß ausdrücklich.

Am Donnerstag beginnen nun auch die Erstklässler an den Grundschulen. Der Ablauf der Einschulung wird an den Halterner Schulen wegen der Corona-Auflagen unterschiedlich gehandhabt. Ein Überblick.

Rund 30 Kinder nahmen an der OGS-Ferienbetreung in der Katharina-von-Bora-Schule teil. Für die Betreuer bedeutete das einen großen Aufwand. Von Jürgen Wolter

Im Rahmen der „Frühen Hilfen“ werden seit einigen Jahren durch die Stadt Haltern Willkommensbesuche zur Geburt des ersten Kindes durchgeführt. Nach dem Lockdown starten die Besuche erneut.

Bürgermeister Bodo Klimpel warnt: „Das Corona-Virus ist nicht weg.“ Er bittet daher die Halterner, verstärkt auf Abstand zu achten und macht diesen Appell nun auch auf Straßen sichtbar. Von Elisabeth Schrief

Seit Wochen galt Haltern am See als „coronafreie“ Stadt. Doch nun haben sich wieder zwei Menschen mit dem Virus infiziert, wie der Kreis Recklinghausen mitteilte. Sind es Reiserückkehrer? Von Daniel Winkelkotte

Ein Polizist auf der Polizeiwache in Marl hat sich mit dem Coronavirus infiziert - daraufhin hat die Polizei die Wache vorübergehend geschlossen. Welche Auswirkungen hat das auf Haltern? Von Ilka Bärwald

Blutspenden werden immer dringend benötigt, auch in Corona-Zeiten. In Haltern bietet das DRK weitere Termine an - allerdings unter besonderen Vorzeichen. Von Jürgen Wolter

Die Pfarrei St. Sixtus öffnet ab Ende der Sommerferien wieder alle Pfarrheime für nahezu alle Veranstaltungen und Veranstaltungsformen. Doch es gibt dabei einiges zu beachten. Von Benjamin Glöckner

Passender Auftakt: Mit einer Hommage an Joe Cocker und dem Song „I come in Peace“ (Ich komme in Frieden) startete Eddie Arndt am Sonntag ins Konzert beim Sommer am See an der Kajüte. Von Jürgen Wolter