Autorenprofil
Daniel Claeßen
Redaktion Lünen
Journalist, Vater, Ehemann. Möglicherweise sogar in dieser Reihenfolge. Kümmert sich vor allem um Lünen, behält aber auch gerne das Geschehen hinter den Ortsausgangsschildern im Blick - falls der Wahnsinn doch mal um sich greifen sollte.
Dem Autor folgen:

Die Firma Caterpillar hat der Stadt Lünen am Mittwoch (18.9.) mitgeteilt, dass sie ihre Teilnahme an der „Lüner Nacht der Ausbildung“ absagt. Über die Gründe hüllt man sich in Schweigen. Von Daniel Claeßen

Klimadiskussion, Abgasskandal: Der Automarkt ist unter Druck - das bekommen auch die Betriebe vor Ort zu spüren. Das Autohaus Trompeter geht deshalb einen neuen Weg - und zwar nicht allein. Von Daniel Claeßen

Einstimmig hat der Ausschuss für Sicherheit am Donnerstag (12.9.) die Sanierung der Konrad-Adenauer-Straße beschlossen. Uneinigkeit herrschte hingegen bei der Neuaufteilung des Straßenraums. Von Daniel Claeßen

Das Kinofest feiert Geburtstag - und wir verraten heute, welche Stars zum Gratulieren kommen. Außerdem haben wir in Lünen alle Grundschulen besucht und die i-Männchen fotografiert. Von Daniel Claeßen

Nach den Schaustellern hat nun auch die Stadt Lünen ihre Bilanz der 40. Lünschen Mess gezogen. Ein Programmpunkt soll auch im kommenden Jahr wieder auf der Agenda stehen. Von Daniel Claeßen

Die 40. Lünsche Mess ist in vollem Gange. Wir haben nun auch die Bilder vom Freitagabend hinzugefügt. Außerdem fragt sich unser Autor, warum die Veranstaltung nicht offensiver beworben wird. Von Daniel Claeßen

Eigentlich kümmert sich eine Reinigungsfirma um die Brambauer Filiale der Sparkasse an der Lippe. Doch offenbar reicht das nicht, wie ein verärgerter Leser gegenüber der Redaktion erklärt. Von Kristina Gerstenmaier, Daniel Claeßen

Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) möchte einen neuen Nahverkehrsplan erstellen. Jeder kann (und soll) sich daran beteiligen - die Sache hat allerdings einen kleinen Haken. Von Daniel Claeßen

Der Stadtrat hat in seiner Sondersitzung das Grillverbot im Seepark Lünen beschlossen. Zuvor hatte die SPD mit einem kurzfristigen Ergänzungsantrag versucht, ihre Position durchzusetzen. Von Daniel Claeßen

Ab sofort ist bei den Verkehrsbetrieben Kreis Unna (VKU) das E-Ticket erhältlich. Fahrgäste können damit ohne Bargeld Tickets kaufen und nutzen - die Auswahl ist allerdings begrenzt. Von Daniel Claeßen

Eine 20-jährige Lünerin wurde bei einem illegalen Autorennen in der Nacht zu Montag (12. August) in der Dortmunder Innenstadt verletzt. Sie war nicht das einzige Opfer der Raser. Von Daniel Claeßen