Autorenprofil
Denise Felsch
Volontärin
Obwohl nicht in Dortmund geboren, bin ich doch eng mit dieser Perle des Ruhrpotts verbunden. Eine Stadt durch die Augen eines Journalisten kennenzulernen, das fasziniert mich. Seit Oktober 2017 arbeite ich für die Ruhrnachrichten und bin seit April 2020 Volontärin.

Die Gemeinde Nordkirchen beginnt mit der Vergabe der Baugrundstücke im Baugebiet „Capeller Straße“. Wer sich dafür bewerben will, muss im Vergabesystem vor allem gut punkten können. Von Denise Felsch

Viele Lüner befinden sich derzeit in Quarantäne oder gehören zur Risikogruppe. Das macht die Grundversorgung schwierig. Die DLRG Lünen bietet Bedürftigen ihre Hilfe für den Einkauf an. Von Denise Felsch

Die Corona-Einschränkungen treffen auch den öffentlichen Nahverkehr. Einige Nachtbusse fahren deshalb erst einmal eingeschränkt oder fallen ganz weg - Olfen und Capelle sind betroffen. Von Denise Felsch

Jeder Selmer, Olfener und Nordkirchener benutzt sie täglich: Die Toilette ist essentiell für die tägliche Hygiene. Wir stellen Fakten vor, die man über das stille Örtchen wissen sollte. Von Denise Felsch

In einigen Städten können Bürger Regelverstöße melden. Dazu reichen sie ein Formular ein oder melden sich telefonisch. Für die Stadt Olfen ist das keine Option. Von Denise Felsch

Schwimmunterricht für Schülerinnen und Schüler - ja oder nein? Die meisten Nachbarstädte ziehen den Unterricht durch. Die Stadt Olfen geht mit den Schulen einen anderen Weg. Von Denise Felsch

Kioske in Selm und Bork müssen sich zunächst nicht sorgen. Sie schließen regulär vor der Sperrstunde. Nur ein Kiosk ist betroffen. Von Denise Felsch

Die Gewerkschaft Verdi hat für Dienstag (20. Oktober) erneut Warnstreiks im öffentlichen Dienst angekündigt. Auch die Stadtverwaltung Lünen wird betroffen sein - und Kitas geschlossen bleiben. Von Denise Felsch

Blumen Risse in der Innenstadt schließt. Außerdem wichtig: Was Lüner über die Maskenpflicht in der Fußgängerzone denken und Kita Anmeldungen für Kitas sind jetzt möglich. Von Denise Felsch

Die Warnstreiks gehen in die nächste Runde. Am Montag (19.10.) und Dienstag (20.10.) fahren die Busse der VKU wieder nur eingeschränkt. Es fallen aber nicht alle Fahrten aus. Von Denise Felsch

In Essen kann man Verstöße gegen die Corona-Bestimmungen melden. Dafür gibt es ein extra Formular im Online-Meldeportal. Die Stadt Lünen hat dafür eine andere Handhabe. Von Denise Felsch

Die Maßnahmen gegen die Verbreitung von Covid-19 werden drastischer. Die Sperrstunde wird noch strenger. Was bedeutet das für betroffene Geschäfte in Lünen? Von Denise Felsch

Mit steigenden Infektionszahlen ist es umso wichtiger, die Regeln zu beachten. Die Gemeinde Nordkirchen appelliert deshalb an ihre Bürger*innen. Von Denise Felsch

Nach zehn Monaten ist die Strecke von Münster nach Dortmund wieder freigegeben. Für einen Teil der Lünen-Pendler kehrt aber immer noch keine Normalität zurück. Von Denise Felsch