Der kleine Medicus wird Musical-Star

BOCHUM / DUISBURG "Der kleine Medicus" nach dem Bestseller von Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer wird ab November Titelfigur eines Familienmusicals.

von Von Julia Gaß

, 10.07.2009, 16:36 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der kleine Medicus wird Musical-Star

Der kleine Medicus von Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer (l.) erlebt bald Abenteuer auf der Musicalbühne.

Ein Ensemble erzählt, singt und tanzt die Geschichte von Nanolino und seinen Freunden, die auf eine lehrreiche Reise durch den menschlichen Körper gehen. Unterstützt werden die Darsteller von Malte Arkona aus dem Tigerenten-Club. Er mischt sich in die Handlung ein und gestaltet sie zur interaktiven "Schulstunde", die ein poppiger Soundtrack mit Liedern zum Mitsingen begleitet. Weltpremiere in München

Am 7. November feiert das Musical Weltpremiere in München und geht danach auf Tournee. In NRW macht es in zwei Städten Station: Am 19. und 20. Dezember ist "Der kleine Medicus" in der Bochumer Jahrhunderthalle zu sehen und am 30. und 31. Januar im Theater am Marientor in Duisburg. Die Vorstellungen beginnen kinderfreundlich jeweils um 14 Uhr und 17.30 Uhr. JG

Karten (Erwachsene ab 24,50 , Kinder bis zwölf Jahren ab 18,50 ): Tel. 0180-522 88 20 .

Lesen Sie jetzt