Diebstahl

Diebstahl

Einbruchdiebstahl auf einem Hundeplatz am Knepper-Areal. Die Beute: ein äußerst sperriges und seltenes Cargo-E-Bike. Claudia Panter hofft auf Zeugen, die das ungewöhnliche Gefährt sehen. Von Uwe von Schirp

Auch Diebe haben die moderne Technik für sich entdeckt: Am Donnerstag fasste die Polizei ein Trio, das während der Tat vermutlich per Chat miteinander kommunizierte.

Erst stehlen sie einen teuren BMW, dann brechen sie ins Straßenverkehrsamt ein und fälschen die Papiere. Der Kopf der Hehlerbande stammt aus Lünen – und hat noch mehr auf dem Kerbholz.

Mit einem Foto fahndet die Dortmunder Polizei nach einem bisher unbekanntem Verdächtigen. Der Mann soll für mehrere Diebstähle verantwortlich sein. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Ferienzeit ist Reisezeit - der ÖPNV und öffentliche Plätze sind dann voller als sonst. Gerade in großen Menschenansammlungen gilt es aufmerksam zu sein, denn hier sind viele Taschendiebe unterwegs. Von Anna-Lena Roderfeld

An der Kaiserstraße wurde am vergangenen Samstag ein komplettes Baugerüst abgebaut und gestohlen. Die Polizei sucht noch Zeugen.

Sie kamen mit einem Kinderwagen, aber ohne Kind: Nach einer Diebstahlserie bei Ikea in Dortmund sind fünf Mitglieder einer Gelsenkirchener Großfamilie am Dienstag zu Bewährungs- und Haftstrafen von bis Von Jörn Hartwich

Fahrraddiebe in der Innenstadt festgenommen

Diebe mit abgeschlossenem Rad auf dem Rücken erwischt

Die Geduld ziviler Polizeibeamter wurde am Dienstagabend belohnt: Erst beobachteten sie in der Hanastraße, wie zwei ihnen bekannte Diebe sich auffällig für ein abgestelltes Fahrrad interessierten. Später

Einbruch in Boutique an der Kleppingstraße

Bekleidungsgeschäft fast komplett ausgeräumt

Wohl mehr als einmal neu einkleiden können sich die unbekannten Täter, die zwischen Samstagabend (24. 3.) und Montagmorgen (26. 3.) in ein Bekleidungsgeschäft eingebrochen sind. Die Diebe haben das Geschäft

Dieb stiehlt Taxifahrer die Geldbörse

Aus der Polizeiwache ins Taxi – und zurück

Aus der Polizeiwache Nord ins Taxi nach Hause und schließlich in die Polizeiwache zurück. Diese kleine Reise unternahm in der Nacht zu Sonntag ein 31-jähriger Mann, der es den Beamten leicht machte.

Bei der Passkontrolle eines 37-Jährigen Serben am Dortmunder Flughafen stellte sich heraus, dass der Mann per internationalem Haftbefehl gesucht wird. Im April soll er bei einem Einbruch in das Geschäft Von Matthias Stachelhaus

Gestohlene Kennzeichen

Tankstellenbetrüger wurde gefasst

Mit einem silbernen Peugeot 206 fuhr der Mann zwischen Mai und August insgesamt elf Mal an Tankstellen in Raesfeld, Borken, Vreden und Gronau vor. Nach dem Tanken verschwand er, ohne zu bezahlen. Nun

Ihre Spezialität: Einbrüche mit Gullydeckeln. Die Täter brachten einen Deckel mit, warfen damit Fensterscheibe ein und durchsuchten die Läden nach Zigaretten. Am Dienstag verurteilte das Dortmunder Landesgericht

Eine nicht verschlossene Tür und ein ehrlicher Dieb, der auch noch scheiterte: Diese Umstände kamen bei einem skurrilen versuchten Diebstahl in einen Imbiss am Wochenende in Nordkirchen zusammen. Jetzt Von Sylvia vom Hofe

Sie wollten Hochzeit feiern, doch ein Dieb verdarb ihnen die Partylaune: Ein Unbekannter hat einem Hochzeitsgast im Café Durchblick im Westfalenpark die Handtasche und damit ihr Bargeld und Schmuck im

Gerhard Falkner

Romeo oder Julia

Im vergangenen Jahr war Gerhard Falkner mit seinem Roman „Apollokalypse“ für den Deutschen Buchpreis nominiert. In diesem Jahr steht der 66-jährige Autor mit „Romeo oder Julia“ wieder auf der Shortlist Von Julia Gaß

Er soll seine Ex-Freundin mehrmals bestohlen haben - er soll sogar mit dem Auto auf dem Gehweg auf sie zugefahren sein, sodass sie nur knapp habe ausweichen können. Ein 19-Jähriger musste sich am Mittwoch Von Kevin Kindel

Einen rund 80 Kilogramm schweren Bronze-Engel haben unbekannte Täter von einem Grabmal auf dem evangelischen Friedhof am Buschkampweg in Geisecke abgesägt. Um die Statue abzutransportieren, knackten sie Von Reinhard Schmitz

Alle Sporthallen der Stadt sollen bald mit Verbandskästen und Defibrillatoren ausgestattet werden. Das hat sich ein Arbeitskreis aus Stadtsportverband, Malteser Hilfsdienst und Sixtus-Hospital auf die Fahne geschrieben. Von Kevin Kindel

Die Klassenkasse mit 640 Euro ist nach einem nächtlichen Einbruch in die Joseph-Hennewig-Schule weg. Gestohlen wurde das Geld nach einer Elternversammlung in der 8a. Die Schüler sind wütend – aber in Von Elisabeth Schrief

Es ist ein Verbrechen, gegen das sich Hausbesitzer nur schwer schützen können: Diebstahl von Regenrohren. Solche Fälle, bei denen es die Täter auf den Materialwert des Kupfers abgesehen haben, kommen Von Victoria Thünte

Eine fest installierte Slackline hatte das Bündnis für Familie Anfang September dem Rohrmeisterei-Plateau spendiert. Doch schon nach wenigen Tagen wurde die neue Attraktion gestohlen. Das Bündnis für Von Heiko Mühlbauer

Mit 85 Jahren hat Helga Lippe viel von ihrem Vertrauen in die Menschen verloren. Ende Juni stahl der Dortmunderin eine Frau die Handtasche samt Geldbörse aus dem Rollator, während sie gerade in der C&A-Filiale Von Felix Guth

Das Auto mit dem Hammer Kennzeichen parkt seit Wochen in der kleinen Wohnstraße. Immer am selben Platz. Irgendwie verdächtig. Vielleicht ein gestohlener Wagen, den dunkle Gestalten als Fluchtwagen genutzt Von Jens Ostrowski, Jörg Heckenkamp, Daniel Claeßen

Körperverletzung mit Todesfolge, Republikflucht, Diebstähle, Schwarzfahren: Sven Schades Liste ist lang. 28 Jahre saß er dafür mit Unterbrechungen im Gefängnis. Nach dem Knast kamen Schulden, Alkoholsucht, Von Alina Meyer

Der Schock beim Heimatfest war groß: Dem Verein Ajuda, der sich für Kinder in Brasilien einsetzt, wurde eine Tasche voller Geld gestohlen. Anders als befürchtet, haben die Entwicklungshelfer aber doch

Besitzer ist auf Rad angewiesen

Dreist: Spezial-Dreirad gestohlen

Dieser Diebstahl ist besonders dreist: Ein Dreirad mit Elektroantrieb ist am Freitag entwendet worden. Mitten am Tag, mitten in der Stadt. Und der Eigentümer ist wegen einer körperlichen Behinderung auf

Ein Adler aus Bronze wachte lange über das Grab der Töchter von Manfred und Brigitte Breuer auf dem Katholischen Friedhof an der Hullerner Straße. Beide Frauen waren in jungen Jahren gestorben. Jetzt

Was für ein kurioser Prozess vor dem Castrop-Rauxeler Amtsgericht um den Diebstahl eines Anhängers samt Minibagger. Das Problem: Einer der Angeklagten ist mittlerweile gestorben, der andere hatte in der Von Gabi Regener

Sie wollten Hochzeit feiern, doch ein Dieb verdarb ihnen die Partylaune: Ein Unbekannter hat einem Hochzeitsgast im Café Durchblick im Westfalenpark die Handtasche und damit ihr Bargeld und Schmuck im Von Viktoria Degner

Mindestens zehn Fälle in Dortmund

Dieb angelt mit Draht Ware aus Schaufenstern

Er versuchte es wie Wilhelm Buschs Lausbuben Max und Moritz, stand aber nicht auf Dächern und angelte auch nicht durch den Schornstein nach gerupften Hühnern. Nein, mit einer Drahtschlinge zog ein Dieb Von Peter Bandermann

Anfang Juli wurde ein Einbrechertrio aus Marl und Gelsenkirchen festgenommen. Ihnen werden mehrere Wohnungseinbrüche unter anderem auch in Dorsten zur Last gelegt. Jetzt hat die Polizei jede Menge Fotos

Anfang Juli wurde ein Einbrechertrio aus Marl und Gelsenkirchen festgenommen. Ihnen werden mehrere Wohnungseinbrüche unter anderem auch in Haltern zur Last gelegt. Jetzt hat die Polizei jede Menge Fotos

Das Dortmunder Landgericht hat am Dienstag zwei Brüder aus Werne zu Gefängnisstrafen verurteilt. Im Januar hatten die beiden einen Mann in seiner Wohnung verprügelt und ihm dann 95 Euro gestohlen. Das

Beute im Wert von mehreren hundert Euro machten unbekannte Einbrecher in der Nacht von Montag auf Dienstag bei einem Einbruch in der Bauerschaft Fresenhorst.

Bewaffneter Raubüberfall: So lautet die Anklage gegen zwei Brüder aus Werne, die sich seit Dienstag vor dem Dortmunder Landgericht verantworten müssen. Mit einem Schlagstock bewaffnet sollen sie einen

Ottensteiner Straße

Einbruch in Shisha-Shop

Einbrecher haben große Mengen Tabak aus einem Shisha-Shop an der Ottensteiner Straße in Vreden gestohlen. Damit allein ließen sie es aber nicht bewenden.

Unter anderem mit der Masche eines "Antänzers" soll ein junger Mann sich bei mehreren Diebstählen bereichert haben. Bis zur Urteilsverkündung beim Prozess gegen ihn hatte der Mann geleugnet. Dabei waren

Erfolg für die „Ermittlungskommission Phönix“: Seit einigen Wochen waren die Beamten zwei Männern aus Marl und einer junge Frau aus Gelsenkirchen wegen diverser Einbrüche - auch in Dorsten - auf der Spur.

Wieder wurde ein Auto gestohlen: Diesmal haben Unbekannte zwischen Montagabend und Dienstagmorgen auf der Adalbert-Stifter-Straße zugeschlagen und einen Toyota RAV 4 entwendet. Derzeit häufen sich die Von Victoria Thünte

Ohne ein Urteil endete die Verhandlung vor dem Jugendschöffengericht im Amtsgericht Lünen. Dort geht es um Raub und sechsfachen gewerbsmäßigen Diebstahl. Ein 19-Jähriger soll Geld und Handys mit dem "Antanz-Trick"

Die Polizei sucht jetzt einen Mann, der bereits im April einer Frau im Edeka-Markt an der Recklinghäuser Straße die Geldbörse gestohlen und anschließend mit ihrer EC-Karte Geld abgehoben hat. Die Beamten

Einer Rentnerin aus Dorsten ist beim Einkauf der Krankenfahrstuhl "gestohlen" gekommen. Sie schaltete die Kripo ein, die "nach intensiven Ermittlungen" die vermeintliche Straftat aufklären konnte. Und Von Stefan Diebäcker

Äußerst dreist gingen unbekannte Täter vor, die in der Nacht zu Samstag Befestigungsteile von Ankerseilen an der Oberleitung der U42 abmontierten und mitnahmen. Entwendet wurden die Teile zwischen den Von Peter Wulle

Vor dem Amtsgericht Castrop-Rauxel wird derzeit ein kurioser Fall verhandelt: 2015 wurden einem Mann in Ickern Gitarren und Elektronik aus dem Keller gestohlen. Eine Gitarre fand der Mann später bei Ebay Von Gabi Regener

Fahrzeuge auseinandergenommen

Autoknacker richten immensen Schaden an

Autoknacker trieben zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen auf dem Gelände einer ehemaligen Teppichfirma an der Marienstraße ihr Unwesen und richteten einen immensen Schaden an 14 Autos der Marke VW an.

Nach einer Serie von Gewalttaten und Diebstählen muss sich ein 41-jähriger Mann aus der Nordstadt seit Dienstag vor dem Landgericht verantworten. Zu Prozessbeginn gab der Angeklagte unter anderem zu,

Gleich dreimal hat ein Krimineller mit einer gestohlenen EC-Karte in Schwerte Geld abgehoben. Die Tat ereignete sich im März, jetzt sucht die Polizei mit einem Foto nach dem Unbekannten. Die Ermittler