Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Jugendfestival war ein Hit

KIRCHHELLEN Alles begann mit dem "Vorstadt Battle" beim Radiosender EinsLive, an dem die ESC Crew teilnahm und mit ihrem Hit "Vorstadt Nr. 1" gewann. Am Freitagabend gab sie mit zwei Bands aus Grafenwald das Konzert "Vorstadt Finest" im Brauhaus.

von Von Yvonne Dziabel

, 24.02.2008

Der Saal war mit 450 Jugendlichen gut gefüllt und die Stimmung grandios. Die Besucher ließen jedoch keinen Zweifel daran, warum sie hier waren. "Ich find Sam von der ESC Crew so süß", schwärmte die 16-jährige Sarah, die bereits am Einlass heftig mit ihrer Freundin getuschelt hatte. Denn ihr großer Schwarm kontrollierte dort persönlich die Karten.

Bis zu ihrem Auftritt musste sich Sarah allerdings noch ein wenig gedulden, denn den Auftakt machten die Jungs von "All night outside". Mit einer Mischung aus Gitarrensound und Syntheziser stimmten sie das Publikum ein, bevor "The Millboard Message" die Bühne betraten. Die Grafenwälder Jungs fühlten sich dort oben sichtlich wohl, denn sie legten gleich fetzig los. Sie rockten, was ihre Gitarren und die Bühne hergaben, und zogen die Jugendlichen im Saal gleich in ihren Bann. Da wurde getanzt, gerempelt und geschrien, was die Band noch mehr anzuheizen schien.

Jubel im Saal

Um halb elf war es dann soweit. Die ESC Crew betrat die Bühne und im Saal brach großer Jubel los. Natürlich gab es zur Einstimmung direkt den "Vorstadt Nr. 1"-Hit, und der größte Teil des  Publikums konnte diesen sogar schon mitsingen.

Ein gelungener Abend also, nicht nur für die Bands, sondern auch für die Jugendlichen. "Sowas sollte man öfter machen", hieß es mehrfach. Vielleicht überlegen es sich die Jungs von der ESC Crew, noch ein weiteres Konzert dieser Art zu machen. Denn genug Anhänger dafür hätten sie.

Lesen Sie jetzt