Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mülltönnen angezündet: Kinder in Verdacht

DORSTEN Zwei Kinder, 10 und 12 Jahre alt, stehen in Verdacht, in Holsterhausen zwei Mülltonnen angezündet zu haben.

20.02.2008

Wie die Polizei am Mittwoch berichtete, hatte eine Zeugin am Dienstag gegen 17.15 Uhr eine brennende Mülltonne auf dem Perlsteinring bemerkt. Das Feuer konnte durch die Geschädigten selbständig gelöscht werden.

Die alarmierten Polizeibeamten trafen auf die beiden Kinder. Sie stehen im Verdacht, Papier in der Tonne angesteckt zu haben. Die beiden Jungen wurden nach Abschluss der Maßnahmen den Eltern übergeben.

Lesen Sie jetzt