Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schwere Schäden: Durchgang durch die Ladenpassage Wulfener Markt wurde abgeriegelt

hzWulfener Markt

Der Durchgang durch die Ladenpassage Wulfener Markt ist ab sofort gesperrt: Nach schweren Vandalismusschäden musste der Wachschutz der Eigentümer durchgreifen.

Wulfen-Barkenberg

, 11.02.2019 / Lesedauer: 2 min

Seit einiger Zeit beklagen Barkenberger, dass die Sicherheit von Passanten in der leerstehenden Ladenzeile Wulfener Markt gefährdet sei. Am Montag (11. Februar) griff der Wachschutz der Eigentümer ein: Die Zugänge zur Passage und die Einfahrten zur Tiefgarage wurden mit Bauzäunen abgeriegelt. Seitdem ist für Besucher des Wulfener Marktes oder Schüler der Gesamtschule Wulfen kein Durchkommen mehr. Sie müssen den Umweg über den Dimker Weg am Prisma Einkaufs-Park (PEP) vorbei nehmen.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 7 Tage lang www.halternerzeitung.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt