Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Unaufmerksamkeit führte zu tödlichem Verkehrsunfall am Freudenberg in Dorsten

hzGerichtsprozess

Der bekannte Geschäftsmann Hermann Bügers aus Lembeck verstarb im April bei einem tragischen Verkehrsunfall nahe der Freudenberg-Kreuzung. Jetzt stand die Unfallverursacherin vor Gericht.

Dorsten

, 07.02.2019 / Lesedauer: 3 min

Nicht nur für die Familie von Hermann Bügers war der 22. April 2018 ein furchtbarer Tag: Durch einen tragischen Verkehrsunfall nahe der Freudenberg-Kreuzung wurde der bekannte Lembecker Geschäftsmann, der auch in vielen Vereinen tätig gewesen war, im Alter von 62 Jahren jäh aus dem Leben gerissen. Er war damals mit seinem Motorrad auf der B 58 unterwegs, als ihm eine 69-jährige Autofahrerin die Vorfahrt nahm.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 7 Tage lang www.halternerzeitung.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt