Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

60 neue Mitarbeiter

Der IT-Dienstleister adesso blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück

24.05.2007

Der IT-Dienstleister adesso bleibt auf der Erfolgsspur. 2006 setzte das Beratungshaus, das auf der Stadtkrone Ost beheimatet ist, 20,4 Mio. Euro (plus 12 Prozent) um. Damit liegt das Wachstum deutlich über dem Branchentrend. 39 neue Kunden konnte das Unternehmen zudem gewinnen. Auch die Mitarbeiterzahl kletterte um 60 auf 250 (ohne Tochtergesellschaften). Ursächlich für dieses überdurchschnittliche Wachstum waren in erster Linie neue Unternehmens-Beteiligungen. Daneben ist die Nachfrage nach IT-Dienstleistungen im vergangenen Jahr stark gestiegen. Insbesondere in den Marktsegmenten Versicherungswirtschaft und Lotterie konnte sich adesso als eine der ersten Adressen etablieren - und damit die ohnehin gute Ausgangsposition ausbauen. Die Verschmelzung mit dem börsennotierten Softwarehaus BOV in Essen steht unmittelbar bevor. Zur Unternehmensgruppe werden dann etwa 430 Mitarbeiter zählen. Aus der Fusion ergeben sich laut Striemer «zahlreiche Chancen», beispielsweise der Einstieg in die Internationalisierung über die Schweizer BOV-Tochter Glance, die seit kurzem den Namen «adesso AG Schweiz» trägt. Striemer blickt für das laufende Jahr optimistisch in die Zukunft: «Rund 75 Prozent des geplanten Umsatzes sind schon jetzt sicher. Das verdanken wir sowohl neuen Projektaufträgen als auch Verlängerungen bestehender Projekte aus 2006.» ar

Lesen Sie jetzt