Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Aktion für mehr Brandschutz

DEW 21 und Elektro-Innung bieten Rauchmelder-System zum Aktionspreis an

17.05.2007

?Jede Woche sterben in Deutschland rund 15 Menschen an einer Rauchvergiftung?, erklärt der 51-Jährige. Gerade nachts müsse die Feuerwehr immer wieder Menschen aus Lebensgefahr retten, weil sie im Schlaf von Bränden überrascht werden. Mit einer gemeinsamen Aktion wollen jetzt Feuerwehr, DEW 21 und Elektroinnung die Zahl der Rauchmelder in Privatwohnungen und -häusern erhöhen: ?Wir bieten ein Funk-Heimrauchmelde-System mit Montage zu einem exklusiven Sonderpreis an, an dem wir so gut wie nichts verdienen?, sagt Willibert Michels, bei der DEW 21 für Wohnungswirtschaft zuständig, ?damit unterstützen wir eine entsprechende Kampagne des Bauministeriums und des NRW-Innenministeriums.? Das System besteht aus zwei über Funk verbundenen Rauchmeldern und einer elektronischen Zentrale: ?Der Clou dabei ist, dass sie weitere Warnmelder wie Wasser- und Glasbruchmelder anschließen und die Warnungen optional sogar auf das Handy weitergeleitet werden können?, erklärt Udo Beyer, Obermeister der Innung für Elektrotechnik. Das System inkl. Montage können Interessierte zum Aktionspreis von 299 Euro erstehen. weg Weitere Informationen bei Udo Beyer unter Tel. 52 44 92.

Lesen Sie jetzt