Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Barbara Heinz geehrt

28.02.2008

Brackel Für ihre über drei Jahrzehnte währende Arbeit auf den Feldern der Frauen-, Friedens- und Migrantenpolitik hat die Stadtbezirksdelegiertenkonferenz Brackel auf ihrer Jahrestagung Barbara Heinz besonders mit dem Ehrenbrief und der Willy-Brandt-Medaille geehrt.

 In seiner Laudatio hob der Stadtbezirksvorsitzende Dirk Sanke die besonderen Verdienste der ehemaligen Lehrerin hervor. "Wir können stolz sein, eine solche Frau in unseren Reihen zu haben. Barbara Heinz gehört zu den Menschen, die Sozialdemokratie leben. Aus einem Grundbedürfnis heraus, die Welt jeden Tag ein bisschen friedlicher, sozialer und menschlicher zu machen."

Lesen Sie jetzt