Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Dachstuhl von Mehrfamilienhaus in Kirchhörde in Flammen

Feuerwehr-Einsatz

An der Dahmsfeldstraße in Kirchhörde ist es am Montagabend zu einem Schwelbrand gekommen. Menschen waren nicht in Gefahr.

Dortmund

11.02.2019 / Lesedauer: 2 min
Dachstuhl von Mehrfamilienhaus in Kirchhörde in Flammen

In Kirchhörde brannte es im Dachgeschoss eines Einfamilienhauses. © Feuerwehr Dortmund

Gegen 19 Uhr am Montag, 11. Februar, rückte die Feuerwehr zu einem Einsatz in der Dahmsfeldstraße in Kirchhörde aus, wo es offenbar in einem dreistöckigen Mehrfamilienhauszu einem Schwelbrand gekommen war.

Das Feuer war in einem ausgebauten Dachgeschoss ausgebrochen. Fünf Bewohner hatten sich bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr ins Freie begeben. Alle Bewohner waren unverletzt.

Weil es zu einer starken Rauchentwicklung kam, war die Feuerwehr mit zwei Löschzügen im Einsatz.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt