Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Dreh dich, kleiner Kreisel"

"Bi-Ba-Butzemann" kennt jeder, aber wie ist es mit "Die Zieharmonika"? Alte und neue Kinderlieder hat Klaus Neuhaus in einem illustrierten Kinderbuch versammelt, das nun im Verlag Sauerländer erschienen ist - Hörbuch inklusive.

21.02.2008

Schon seit 20 Jahren ist Liedermacher Klaus Neuhaus im Geschäft. Sein neues Spezialgebiet: Musik für Kinder bis drei Jahre.

Zusammen mit verschiedenen Kinderliedkomponisten hat der 55-Jährige eine bunte Mischung aus 35 Liedern zum Singen und Tanzen zusammengestellt. Mitgearbeitet hat auch Liedermacher Frederik Vahle, der schon vor 30 Jahren seine erste Kinder-LP aufgenommen hat. "Die Lieder sind einfach aufgebaut und enthalten viele Wiederholungen. So finden die Kinder schnell Spaß an den Stücken", erklärt Neuhaus.

Auch das Liederbuch selbst macht schon Spaß beim Durchblättern durch die vielen bunten Bilder. Wenn nicht schon der Liedtitel alles verrät wie bei "Dreh dich, kleiner Kreisel", gibt es zu jedem Lied die passende Bewegungsanleitung, die schon die Kleinsten mit ihren Mamas und Papas tanzen können.

Einmal wöchentlich springt, tanzt und lacht eine Gruppe von Kleinkindern mit ihren Eltern in Neuhaus' Musikschule "Kulturladen" in Nette/Oestrich. Schmunzelnd erzählt er: "Wir machen hier alles, was Spaß macht. Vieles entsteht durch Zufall, zum Beispiel brachte uns ein argentinischer Vater den Salsa in die Gruppe." neu

Das Buch "Dreh dich, kleiner Kreisel" ist für 15,95 und das passende Hörbuch für 12,95 im Handel erhältlich. www.kulturladen-dortmund.de

Lesen Sie jetzt