Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Einkaufsstadt unterm Kultur-U

04.02.2008

Einkaufsstadt unterm Kultur-U

<p>Für einige schon Wahrzeichen: der RWE-Tower. Archiv</p>

Bauruinen, Schmierereien und Unrat. Macht das Dortmund aus? Oder eher ein Umbau des U-Turms für die Kulturhauptstadt? Wir fragten Sie: Was ist Dortmund? Hier erste Antworten.

"Dortmund ein Drecksloch. Wer mit der Bahn anreist, versteht, was ich meine. Egal von wo man ankommt, man sieht nur Bauruinen, Schmierereien und Unrat." Das ist die Meinung von Internet-User "Dr. Alban" in unserem Diskussionsforum. Das möchte "tziska" nicht so stehen lassen. "Wenn man nach Dortmund kommt, sieht man auch tolle Landmarken - wie das Harenberg-Gebäude oder den RWE-Tower."

Nach wie vor, so andere, glänzten Bier und Borussia: "Für mich ist Dortmund noch immer eine Bierstadt, mit dem U-Turm in der Stadt und dem U auf der Westfalenhalle," schreibt "d.hilgert".

Den Wandel von der Montan- zur Dienstleistungs-Gesellschaft sieht "poettschke" kritisch: "Früher waren es die rauchenden Schlote; die rußgeschwärzten Gesichter der Kumpels von Kohle und Stahl. Und heute? Gehen dynamische Jungunternehmer mit Zahnpastalächeln auf dem Boulevard Kampstraße flanieren - und machen unseren U-Turm fit für das Kulturhauptstadtjahr 2010."

"exdortmunder" lebte bis 1978 hier und merkt bei seinen Heimatbesuchen viele Veränderungen: "Dortmund ist eine Einkaufsstadt geworden. Kann sich sogar mit Köln messen. Dortmund ist sauberer geworden und mehr denn je eine Stadt im Grünen. Seid stolz auf Eure Stadt."

Die Wahrzeichen der Vergangenheit vermisst dagegen der ebenfalls nicht mehr in der Westfalenmetropole lebende "schulzi": "Wo sind die Reste der Zeche in Derne geblieben? Mir fehlt der vertraute Anblick bei der Anreise aus dem Norden." jöh

Lesen Sie jetzt