Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fit wie Freddie Frinton

Sein Stolpern ist legendär. Zu Silvester lacht die Fernsehgemeinde, wenn Komiker Freddie Frinton im Sketch "Dinner for one" immer wieder über einen Tigerkopf stolpert - und nie stürzt. Im wirklichen Leben ziehen Stolperfallen oft gefährliche Stürze gerade bei Älteren nach sich.

20.02.2008

Doch sie können vorbeugen. Sturzprophylaxe heißt das Schlüsselwort für die Physiotherapeuten Karl Molinari (54) und Wilfried Hofmann (Foto) (47), um alten Menschen ein möglichst langes und mobiles Leben in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen. In Kooperation mit Ärzten und dem Sanitätshaus Emmerich bieten sie Kurse an, in denen ältere Menschen Kraft und Koordination trainieren und lernen, Risikofaktoren im Alltag auszuschalten.

Pro Jahr ereignen sich rund 2,5 Mio. Unfälle im Haushalt. 80 Prozent sind Stürze, das Gros der Betroffenen ist älter als 65 Jahre. Karl Molinari hat eine Checkliste zusammengestellt, wie alte Menschen ihre Umgebung unfallsicher gestalten können. Hier einige Tipps:

Stolperfalle Bodenbelag: Rutschende Matten u. Teppiche verbannen. Treppenbeschaffenheit prüfen.

Zentrale Ablage schaffen für Telefon (schnurlos), Schlüssel, Post etc.

Ausreichende Beleuchtung am Bett und im Flur schaffen, z. B. Bewegungsmelder für den nächtlichen Gang zur Toilette.

Höhenangepasste Sitzmöbel und Sanitärobjekte wählen. Scharfe Kanten vermeiden.

Badezimmer: Haltegriffe an WC, Dusche, Wanne montieren, Antirutschmatten.

"Unser Sturzprophylaxe-Training eignet sich auch für Sehbehinderte bzw. Patienten, die nach Unfällen auf Gehhilfen angewiesen sind", betont Karl Molinari. Ten

Freitag (22.2.) informieren Karl Molinari und Team zum Thema Sturzprophylaxe im Hotel Drees, Hohe Straße 107. Beginn ist 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Lesen Sie jetzt