Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Flair der Berge im Flachland

Huckarder Blasmusikanten fiebern erstem großem Auftritt entgegen

15.05.2007

Huckarde Die «Huckarder Blasmusikanten» fiebern ihrer Premiere entgegen. Die im vergangenen Jahr gegründete Formation hat am 29. Mai ihren ersten großen Auftritt. Und das gleich bei einer der beliebtesten Veranstaltungen im Rahmen der Kirchlinder Woche. Dann bestreiten die Huckarder Musikanten gemeinsam mit der Band «Alpin Sound NRW» das Programm des «musikalischen Abends für Kirchlinder», der um 18 Uhr am Vereinszentrum an der Westerwikstraße 13 beginnt. Frank Koch - Mitglied bei «Alpin Sound NRW» - ist der «Vater» der Huckarder Blasmusikanten. «Ursprünglich hatten wir die Idee, eine verstärkte Oberkrainer-Besetzung zu gründen», erzählt der gebürtige Huckarder. Doch dann hätten sich einige junge und auch erfahrene Musiker entschieden, eine Blasmusikbesetzung im «Egerländer»-Stil zu gründen. Im vergangenen Jahr begannen dann die ersten Proben. Mittlerweile hat die Truppe stilecht auch ihren Alphornsolisten. Harald H. Kuhlmann spielt dieses für hiesige Verhältnisse ungewöhnliche Instrument. Die «Huckarder Blasmusikanten» freuen sich über Musiker, die mit spielen möchten. Probentermine können unter Tel. 37 51 90 erfragt werden. Wie Frank Koch mitteilt, wird ein individuelles Ausbildungskonzept für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten. Informationen gibt es auch unter der E-Mail-Adresse f.koch@dokom.net bzw. im Internet: www.koch-multimedia.com

Lesen Sie jetzt