Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gehbehinderte Seniorin beraubt

13.02.2008

Zwei Jugendliche haben gestern einer gehbehinderten Seniorin die Handtasche aus ihrem Rollator gestohlen. Die 77-Jährige erlitt durch die Tat einen Schock, berichtet die Polizei.

Die Dortmunder verließ gegen 10 Uhr an der Haltestelle Externbrink (Evinger Straße) die Stadtbahn. Mit ihr stiegen zwei junge Männer aus. Als die ältere Dame mit ihrer Gehhilfe die Straße überquerte, rannten die beiden an ihr vorbei, rissen die Tasche aus dem Korb und flüchteten über den Evinger Parkweg.

Zeugen beobachteten den Vorfall und kümmerten sich um die Seniorin. Wenig später wurde die gestohlene Tasche gefunden. Die Geldbörse fehlte.

Die Täter sind zwischen 16 und 18 Jahre alt und 1.70 bis 1.75 Meter groß. Nach Angaben der Zeugen sahen sie "südeuropäisch" aus. Sie hatten schwarz gegelte Haare, einer trug eine taubenblaue bzw. graue Jacke und einen Rucksack. weg

Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. 1 32 21 21.

Lesen Sie jetzt