Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Handballabteilung erlebt einen Boom

12.02.2008

Handballabteilung erlebt einen Boom

<p>Der Vorstand des TV Asseln (v.l.): Frank Höttemann, Uwe Mesewinkel, Christina Hösche, Roger Zwiehoff, Alexandra Ebert, Horst Zielasko, Daniel Janssen und Michael Bach. TVA</p>

Asseln Steigende Mitgliederzahlen konnte Vorsitzende Alexandra Ebert auf der Jahreshauptversammlung des TV Asseln im Haus Theilke verkünden.

Nach einem vorübergehenden Knick im Diagramm kletterte die Zahl der Vereinsmitglieder wieder über die 600er-Marke. 617 Menschen gehören dem Turnverein mit seinen vier Abteilungen an. 31 mehr als noch ein Jahr zuvor. Einen Boom erlebt vor allem die Handballabteilung. Der Gewinn der Weltmeisterschaft Anfang vergangenen Jahres dürfte da nicht ganz unschuldig sein.

Auch sportlich geht es bergauf. Die Damenmannschaft schaffte den Aufstieg von der Kreisklasse in die Kreisliga. Auch die Volleyballer hatten in 2007 Grund zum Feiern. Die erste Damenmannschaft pritschte sich hinauf in die Landesliga. Die Trampolinspringer der Turn- und Breitensport-Abteilung sprangen bei den Landesmeisterschaften auf Platz fünf.

Keine Überraschungen brachten die Vorstandswahlen. Christina Hösche (Stellv. Vorsitzende), Uwe Mesewinkel (1. Geschäftsführer), Michael Bach (2. Geschäftsführer) und Roger Zwiehoff (2. Kassenprüfer) wurden ohne Gegenstimmen in ihren Ämtern bestätigt.

Geehrt wurden für 25-jährige Mitgliedschaft Julia Schöbel und Hildegard Walter. Für 2008 plant der Verein in Kooperation mit dem Familienbüro ein Mini-Sportabzeichen.

Ab heute bietet der TV Asseln neue Step-Aerobic-Kurse. Termine sind mittwochs um 20.45 Uhr. Nicht-Mitglieder zahlen für fünf Übungsabende 19,99 Euro. Weitere Informationen bei Alexandra Ebert (Tel. 2 17 40 53) oder Christina Hösche (Tel. 2 17 76 10).

Verstärkung suchen die Damen der Frauenturngruppe. Die Gruppe trifft sich mittwochs von 19.30 Uhr bis 20.45 Uhr. Nähere Informationen bei Petra Hafer unter Tel. 4 77 65 80.

Lesen Sie jetzt