Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Inneneinrichterin befreit Familien aus dem Chaos

14.02.2008

In dem kleinen Reihenhaus von Familie D. in Duisburg herrscht nicht nur keine Ordnung. Es herrscht das nackte Chaos. Die neue Küche blockiert unverpackt seit Monaten das Wohnzimmer. Die geplante Renovierung, die den drei Kindern eigene Zimmer bescheren sollte, blieb in den Anfängen stecken.

Überforderung

Ein Fall für Jessica M. Kroll. Die Dortmunder Inneneinrichterin hilft im Auftrag des WDR Familien auf die Sprünge. Für die Reihe "Räum dein Leben auf" rückt sie zusammen u.a. mit einem Psychologen aus. "Es sind Familien, die sich immer mehr zumüllen", sagt die 40-Jährige, "Daraus spricht Überforderung."

Jessica Kroll absolvierte eine Tischlerlehre und studierte Innenarchitektur, bevor sie 2001 ihr kleines Möbelhaus in Mengede - die "Wohnfabrik" - eröffnete. Sie weiß, dass man behutsam vorgehen muss, geht deshalb mit "Möbelpädagogik" in die Problemfamilien. Trotzdem wird räumlich alles auf Anfang geschaltet. "Wir räumen alle Zimmer leer. Dann werden die Sachen in einem großen Zelt gelagert und auf einem roten und grünen Teppich sortiert. Was kann weg? Was soll bleiben?"

Dann wird der Container gefüttert. "Viele horten z.B. Kinderspielzeug, das keiner mehr braucht, oder auch Geschenke, die nicht gefielen." Neuanschaffungen, so Kroll, bleiben die Ausnahme. "Nur was wirklich fehlt, wird dazu gekauft."

Kramschublade

Stattdessen experimentiert Jessica Kroll mit dem vorhandenen Inventar, versucht mit unkonventionellen Ideen langfristig Ordnung zu schaffen. "Es ist schön zu sehen, wie sich die Menschen am Ende darüber freuen."

Jessica Kroll hat ihren eigenen Haushalt "ganz gut im Griff." Bei ihr durfte sich das Chaos nur in einer Kramschublade in der Küche einnisten. Ten

Wer Jessica Kroll im Einsatz erleben möchte, hat heute Abend dazu Gelegenheit. WDR, 21-21.45 Uhr: "Räum dein Leben auf".

Lesen Sie jetzt