Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Königin mit 383. Schuss

Monika Schüring holte Vogel von der Stange / Rene Leske Jugendkaiser

30.05.2007

Ab 12 Uhr wurde auf die Trophäen geschossen. Hier konnten auch wieder die erwachsenen Gäste mitschießen. Bezirksvorsteher Udo Dammer, Bataillonskönig Norbert Nowak und Thorsten Gobbrecht als noch amtierender Bataillons-Eintagskönig gaben Ehrenschüsse auf den Holzvogel ab. Die Trophäenerringer sind: Meinolf Schulz (Zepter und Krone), Uschi Ramlau (Reichsapfel, re. und li. Kralle), Heinrich Kimm (re. Flügel), Achim Franzmann (li. Flügel), Eva Gobbrecht (Kopf) und Hans-Georg Stockmayr (Stoß). Den Rest des Vogels holte Monika Schüring von der Stange. Als Mitregent wählte sie ihren Ehemann Günter Schüring. Die Siegerehrung und Inthronisation führte das Bataillonskönigspaar Norbert und Christel Nowak durch. Am Sonntag waren alle Jugendlichen mit großem Ehrgeiz bei der Sache. Rene Leske gab als noch amtierender Jugendkönig den Ehrenschuss ab und eröffnete so das Königsschießen. Die Trophäenerringer des Jugend- Königsschießens sind: Jacqueline Janovszki (Zepter, Krone, re. Flügel), Alina Stockmayr (Reichsapfel, Kopf, Stoß), Natalie Stockmayr (li. Flügel, re. Kralle), Rebecca Janik (li. Kralle). Den Rest des Vogels holte erneut Rene Leske zu Boden und wurde somit Bataillons-Eintagsjugendkaiser. An beiden Tagen fand auch ein Gäste- und Jugendschießen mit der Scatt-Anlage statt. Nach spannenden Wettkämpfen um Urkunden und Preise standen die Sieger fest. Beim Jugendschießen wurde Luca Berger Sieger. Platz 2 ging an Rene Lange und Platz 3 an Pasquale Stallinger. Bei den erwachsenen Gästen wurde Manfred Menze erster vor Marco Zimmermann und Kirsten Stockmayr.

Lesen Sie jetzt