Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Motorroller angezündet

DORTMUND Schreck nach Mitternacht: Ein lauter Knall weckte um 0.45 Uhr einen Mann in Wischlingen. Als er aus dem Fenster schaute, sah er die Bescherung. Sein Motorroller brannte lichterloh. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

19.02.2008

Der 45-jährige hatte am Montagnachmittag (18. 2.) gegen 16.30 seinen Motorroller vor seinem Haus in der Rahmer Straße in Wischlingen abgestellt. Gegen 0.45 Uhr wurde er von einem lauten Knall geweckt und sah aus dem Fenster seinen Motorroller in Flammen stehen. Er rief daraufhin die Feuerwehr.

Der Roller brannte völlig aus. Die Flammen beschädigten einen daneben parkenden PKW leicht. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ca. 2200 Euro.

Die Polizei geht momentan von Brandstiftung aus. Hinweise an die Polizeiinspektion 2 unter der Rufnummer 132 -2121.

Lesen Sie jetzt