Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nach Böller-Katastrophe: Bewährungsstrafe für Gastwirt aus Lütgendortmund ist endgültig

hzBundesgerichtshof

Vor drei Jahren sorgte ein Gastwirt aus Lütgendortmund für ein folgenschweres Silvesterunglück in Datteln. Jetzt hat der Bundesgerichtshof die Strafe bestätigt.

Dortmund

, 11.01.2019

Der 52-Jährige war am 1. Dezember 2017 am Bochumer Landgericht wegen Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion und fahrlässiger Körperverletzung zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 7 Tage lang www.halternerzeitung.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt