Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Retro-Grill „Friedchen’s Pommesbude“ eröffnet auf dem Höchsten

hzNeues Restaurant

Das Konzept ist ungewöhnlich, die Idee könnte aber der Renner im Dortmunder Süden werden. Im schicken Retro-Style soll Friedchen’s Pommesbude an der Wittbräucker Straße an den Start gehen.

Höchsten

, 11.02.2019 / Lesedauer: 3 min

Das Plakat hängt schon seit einigen Wochen an der roten Klinkerwand an der Wittbräucker Straße. Hier, wo es Jahrzehnte lang Kneipe und Restauration gegeben hat, sollen sich im April dieses Jahres die Türen wieder öffnen und den Weg freimachen für ein ganz besonderes Konzept – Friedchen’s Pommesbude.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 7 Tage lang www.halternerzeitung.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt