Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Räuber kam im Karnevalskostüm

DORTMUND Ein närrisch verkleideter Unbekannter hat gestern Abend gegen 18.40 Uhr im Real-Supermarkt an der Deutschen Straße in Eving eine Kassiererin bedroht und Geld aus der Kasse geraubt.

von Von Katrin Pinetzki

, 04.02.2008

Der Mann kaufte zunächst ein und stellte sich auch brav in die Kassenschlange – zückte dann aber statt seiner Geldbörse eine Schusswaffe, als er mit dem Bezahlen an der Reihe war. Nach einem beherzten Griff in die Supermarkt-Kasse flüchtete der Unbekannte aus dem Supermarkt.

Wie viel Geld der Räuber im Kostüm erbeutete, war am Abend noch ebenso unklar wie die Frage, ob seine Waffe zum Karnevalskostüm gehörte – oder ob sie tatsächlich echt war.

Lesen Sie jetzt