Dortmunder Innenstadt

Dortmunder Innenstadt

Rund 50 Fußgruppen und Wagen der Karnevalsvereine zogen am Rosenmontag durch die Dortmunder Innenstadt. Am Nachmittag ist der Zug am Friedensplatz angekommen. Unser Liveticker zum Nachlesen. Von Bastian Pietsch

Wer in der Dortmunder City unterwegs ist, hat derzeit gute Chancen, vor Absperrzäune zu laufen. Der Friedensplatz und große Flächen der Hansastraße sind abgesperrt. Was ist da los? Von Susanne Riese

Seit 1998 bestand der Vertrag mit der Münsteraner Titus GmbH. Nun ist der Skateboard-Shop am Freistuhl in Dortmund aus dem Vertrag ausgestiegen. Er will sich neu erfinden. Von Fabian Paffendorf

Zwei Dortmunder wurden in der Nacht zu Samstag in der Innenstadt überfallen. Der Mann wurde beklaut, die Frau sexuell belästigt. Die Täter ergriffen daraufhin die Flucht.

Welchen Einfluss hat unsere Ernährung auf die Klimakrise? Einen großen, findet „Parents for Future“ in Dortmund. Und widmet diesem Thema die nächste Demo am kommenden Samstag.

Am Sonntag mussten rund 13.000 Dortmunder ihre Wohnungen verlassen, weil Blindgänger im Klinikviertel gefunden wurden. Beide Bomben wurden am Nachmittag entschärft. Die Ereignisse im Ticker. Von Oliver Volmerich, Bastian Pietsch

Die Dortmunder Polizei spricht von einem zum Großteil ruhigen Wechsel in das neue Jahrzehnt. Allerdings mussten Polizisten in drei Fällen sogar ihre Dienstwaffe benutzen. Von Robin Albers

Heute endet das Jahr 2019. Ein umgedichtetes Kinderlied ist in aller Munde. Wir haben mit der Dortmunder Miss-Handwerk-Kandidatin gesprochen. Und so lief das Weihnachtsgeschäft in Dortmund. Von Robin Albers

Welche Themen waren 2019 besonders interessant? Wir haben ausgewertet, welche Artikel auf rn.de/dortmund von unseren Kunden am häufigsten gelesen wurden. Hier sind die Top 15. Von Robin Albers

Dortmund steht am 12. Januar vor einer der größten Evakuierungsaktionen seiner Geschichte. Betroffen sind 14.000 Anwohner, Kliniken und Seniorenheime. Jetzt gibt es neue Infos zur Evakuierung. Von Oliver Volmerich

Wegen eines Rohrbruchs waren am Mittwoch (18. Dezember) 50 Haushalte im Saarlandstraßenviertel ohne Wasser. Auch ein Bürogebäude und das Polizeipräsidium waren betroffen. Von Bastian Pietsch

Die Dortmunder Innenstadt wurde zur „Darm-Zone“ erklärt, in der sich virtuelle Polypen tummeln. Zumindest in einer App. Das steckt dahinter. Von Robin Albers

Mehrere tausend Anhänger der Fridays-for-Future-Bewegung sind heute beim Klimastreik durch die Innenstadt gezogen. Die Ereignisse im Ticker zum Nachlesen. Von Verena Schafflick, Bastian Pietsch, Oliver Volmerich

Der Weihnachtsmarkt in der Dortmunder City, der nun offiziell „Dortmunder Weihnachtsstadt“ heißt, ist eröffnet. Alle wichtigen Informationen und Veränderungen gibt es hier im Überblick.

Der Handel kritisiert die Wallsperrung am Westentor. Und nicht nur die Sperrung sorgt für Diskussionen, sondern auch die neue Weihnachtsmarkttasse. Von Lena Heising

Die für Oktober geplante Eröffnung des „Döner-Points“ in der City musste verschoben werden. Nun steht die Eröffnung kurz bevor. Der Döner-Laden will sich von anderen Imbissen abheben.

An der Kleppingstraße in der Dortmunder City eröffnet eine neue Damen-Boutique mit italienischer Mode. Vor allem zur Eröffnung könnte sich ein Besuch lohnen. Von Susanne Riese

Nach einem Überfall auf einen Kiosk im Dortmunder Kaiserstraßenviertel sucht die Polizei nach Zeugen. Der Täter war mit einer Pistole und Reizgas bewaffnet und maskiert. Von Susanne Riese