Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Eishockey: Bärinnen behalten Platz drei im Auge

BERGKAMEN In dem prestigeträchtigen Duell wollen die Bärinnen den angestrebten dritten Tabellenrang nicht aus dem Auge zu verlieren und ihre gute Auswärtsbilanz zu unterstreichen. Die Mannschaft hofft mit viel Selbstbewusstsein auf eine Revanche für die Hinspielniederlage und setzt auf Sieg beim alten Meister.

von Ruhr Nachrichten

, 21.02.2008

Damen-Bundesliga

OSC Berlin - EC Bärinnen Samstag (23. Februar) 14.30 Uhr - Da am gleichen Tag ein Spiel der Landesligamannschaft stattfindet, stellt Trainer Robert Bruns Jennifer Wieser und Ann-Kathrin Strehle für diese Begegnung ab. Rebecca Graeve fehlt wegen eines Jugendspiels. Dagegen kommt Jana Kuß nach zahlreichen Verletzungspausen wohl zum zweiten Meisterschaftsspiel in dieser Saison. Neben Jule Flötgen wird Kim Behmenburg als Torfrau mitfahren.

Damen-Landesliga

DSC Krefeld - EC Bärinnen 1b Samstag (23. Februar) 10 Uhr - Gegen die Krefelder ist die Reserve klarer Favorit. Da sämtliche Trainer verhindert sind, coacht Betreuer Rolf Strohmenger das Team mit einer Sondergenehmigung.

EC Bärinnen 1b - DSC Krefeld Sonntag (24. Februar) 18.30 Uhr - Bereits einen Tag später kommt es zum Rückspiel. Dann wird Robert Bruns an der Seitenlinie stehen. Für den Rest der Saison fällt Stefanie Dorré aus. Sie zog sich eine Radiusfraktur im Handgelenk zu. Der Ausfall ist ein herber Verlust.