Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Eishockey: Starke Leistung reicht den Grizzlys nicht

LÜNEN Nach dem Hinspiel haben die Grizzlys auch das Rückspiel gegen Eschweiler verloren. Dabei zeigte das Team allerdings eine tolle Leistung. In der Partie gegen Brackwede stand auf Seiten der Grizzlys nur ein gelernter Verteidiger auf dem Eis.

von Ruhr Nachrichten

, 26.02.2008
Eishockey: Starke Leistung reicht den Grizzlys nicht

Auch einer der besten Saison-Leistungen reichte den Grizzlys (weiße Trikots), hier gegen Wesel, nicht zum Sieg.

Landesliga-Pokal NRW

ESV Grizzlys - EEC Eschweiler Grizzlys 7:13 (2:4,2:4,3:5)

In einer ausgeglichenen Partie waren Christoph Conradi mit zwei Toren im ersten Drittel sowie Markus Biermann und Aljoscha Sredzinski im zweiten Drittel erfolgreich.

Ein gutes Spiel der beiden Mannschaften wurde im Schlussdrittel durch eine kleinliche Regelauslegung der Schiedsrichter zerpfiffen. Marc Schulz, Markus Strunk und Biermann erzielten die Tore im Schlussdrittel für das Heimteam. Trotz der Niederlage war es eines der besten Spiele in dieser Saison.

Grizzlys: Markus Amlow/Florian Kampmann - Sebastian Mickan -/2, Andreas Claus, Bastian Heidloff, Stefan Kornrumpf -/1, Benedikt Helwig, Marko Hoppe, Jan-Holger Feige, Markus Strunk 1/-, Aljoscha Sredzinski 1/-, Sebastian Neis, Bernd Nikolaus, Christian Hennecke -/1, Marc Schulz (1/-, Dennis Treffner, Markus Biermann 2/-, Christopher Chalk, Christoph Conradi 2/1 - Trainer: Andre Arnold

Strafen: G 42+50 Min. - E32+ 20 Min.

SV Brackwede - ESV Grizzlys 17:3 (5:1,5:1,7:1)

Mit Personalproblemen hatten die Grizzlys in Brackwede zu kämpfen. Mit Stefan Stefan Kornrumpf stand nur ein gelernter Verteidiger zur Verfügung. Goalie Markus Amlow verhinderte mit einigen guten Paraden eine noch höhere Niederlage.

Grizzlys: Amlow - Kornrumpf, Benedikt Helwig, Hoppe -/1, Strunk, Sredzinski, Neis, Nikolaus, Schulz, Conradi (1/1), Andre Reichelt (2/-) - Trainer: Arnold

Strafen: B 12 Min. - G 16 Min.

 

Knaben-Bezirksliga NRW

ESV Grizzlys - SV Brackwede 5:8 (2:3,1:3,2:2)

Die Grizzlys verloren dieses ausgeglichene Spiel unglücklich. Der ersten beiden Spielabschnitte gingen an Brackwede. Für die Grizzlys waren Julian Lohrmann (2) und Annika Bartsch in diesen Dritteln als Torschützen erfolgreich.

Im Schlussdrittel trennten sich die Teams mit 2:2. Lohrmann mit seinem dritten Tor und Mandy Lübbert trafen in diesem Abschnitt für Bergkamen. Die Grizzlys hätten durch eine bessere Chancenauswertung die Begegnung gewinnen können.

Grizzlys: Rene Kiefernagel/ Peter Zimmermann - Julian Lohrmann 3/-, Simon Hagedorn, David Wiggermann, Alina Ehlenbruch -/2, Michelle Lübbert -/3, Franziska Gruchot, Kimberli Hoppe, Jesko Klang, Annika Bartsch 1/-, Philipp Meyer, Jean-Patrick Nolte, Mandy Lübbert 1/-, Fabian Bartsch, Marcel Hößler, Jonas Zwickenpflug  - Trainer: Andreas Gruchot, Co.Trainer Bastian Reinertz

Strafen: G 8 Min. - B 10 Min.

 

 

Lesen Sie jetzt