EvK Castrop-Rauxel

EvK Castrop-Rauxel

Ein nackter Mann, nur mit Turnschuhen, bei wenigen Grad über Null unterwegs auf einem Wald-Spazierweg: Ein Zeuge meldete diese Beobachtung am Montag der Polizei. Die sucht nun weitere Zeugen. Von Tobias Weckenbrock

Corona-Ausbrüche in beiden Castrop-Rauxeler Kliniken. Das größere EvK fährt die Auslastung herunter. Sind wir da noch sicher mit Krankenhausbetten versorgt? Das antwortet Bürgermeister Kravanja. Von Tobias Weckenbrock

Der Druck auf die Mitarbeiter in den Krankenhäusern ist durch das Coronavirus hoch. Im Evangelischen Krankenhaus in Castrop-Rauxel hat man sich nun ein spezielles Ventil gesucht: Man tanzte. Von Tobias Weckenbrock

Die Zahl der Menschen mit schweren Covid-19-Erkrankungen im Kreis Recklinghausen sinkt. Die 2. Corona-Welle schwillt in den Krankenhäusern ab. Castrop-Rauxel meldet am 19.1. aber: ausgelastet. Von Tobias Weckenbrock

Minikonzerte des Musikers Ricky Kunze sorgten jetzt für Abwechslung im Corona-Alltag am Wilhelm-Kauermann-Zentrum und am Evangelischen Krankenhaus. Auch Nachbarn und Passanten hörten zu. Von Thomas Schroeter

Der Kreis Recklinghausen hat aktuell verfügt, dass in den Krankenhäusern im Kreis eine einheitliche Besucherregel gilt. Und damit ein grundsätzliches Besuchsverbot. Es gibt aber Ausnahmen. Von Ronny von Wangenheim

Seit Wochen wird mit zum Teil großen Lärm gebaut. Die ersten Fundamente sind gegossen: Zwischen Evangelischem Krankenhaus und B235 in Castrop-Rauxel entsteht ein 50-Millionen-Euro-Komplex. Von Tobias Weckenbrock

Ältere Patienten wollen nicht ins Krankenhaus gehen, weil sie Corona fürchten. Das beobachtet Chefarzt Holger Gespers am EvK. Seine Botschaft: „Hier ist ein sicherer Raum für gefährdete Menschen.“ Von Ronny von Wangenheim

Am Evangelischen Krankenhaus Castrop-Rauxel soll wieder der Alltag einkehren. Dafür gibt es ein Konzept, das unter anderem Corona-Tests bei Mitarbeitern und Patienten vorsieht. Von Iris Müller

Es gibt keine bestätigte Infektion mit dem Coronavirus im Kreis Recklinghausen. Aber Verdachtsfälle. Sprecher Jochem Manz erklärt, wie sich die Behörde rund ums Gesundheitsamt jetzt aufstellt. Von Tobias Weckenbrock

Landschaften, Industriezeichnungen und Theaterentwürfe: Die Werke eines beliebten Castrop-Rauxeler Lehrers sind ab Freitag im Evangelischen Krankenhaus zu sehen. Der Künstler starb 2011. Von Jessica Hauck

Der neue Chef des Evangelischen Krankenhauses freut sich über und auf die 40-Millionen-Euro-Pläne zwischen EvK und B235. Im großen RN-Interview klingt es fast so, als sei alles klar. Von Tobias Weckenbrock

Ein 29-jähriger Sozi aus der CDU-Hochburg Frohlinde startet durch. Jan-Philip Hermes hat einiges vor. Außerdem heute: Es werden Investoren für ein neues Pflegeheim in Castrop-Rauxel gesucht. Von Said Rezek

Artur Reci ist Kochlehrling der Evangelischen Krankenhausgemeinschaft Herne/Castrop-Rauxel. Und das sehr erfolgreich. Er gewann bei einem Bochumer Koch-Wettbewerb den Publikumspreis. Von Janine Jähnichen