Familien in Castrop-Rauxel

Familien in Castrop-Rauxel

Die Jusos, die Jugendorganisation der Castrop-Rauxeler Sozialdemokraten, will den Social-Media-Giganten Facebook boykottieren. Damit will man ein Zeichen gegen die Firmenpolitik setzen. Von Fabian Paffendorf

Seit einer Woche können Sie an unserer Umfrage über Castrop-Rauxel teilnehmen, um kurz vor der Kommunalwahl Ihre Meinung zu wichtigen Themen loszuwerden. Die Umfrage läuft nur noch bis Samstag. Von Nora Varga

Eigentlich haben die Ratsgremien in Castrop-Rauxel Pause bis nach der Kommunalwahl. Der Jugendhilfeausschuss tagt jetzt trotzdem. Es geht um wichtige Entscheidungen zur Kita-Situation. Von Abi Schlehenkamp

Durch die Corona-Maßnahmen müssen Freibad-Tickets vor dem Besuch im Internet erstanden werden. Der Ansturm ist groß. Nur noch in einem kleinen Zeitfenster können Bad-Fans auf eine Karte hoffen. Von Nora Varga

Am 2. August ist „Tag des Malbuches“. Das Malbuch ist schon lange nicht mehr nur eine Beschäftigung für Kinder. Das merken auch Castrop-Rauxeler Buchhändler.

Die Freibad-Saison läuft und endlich ist auch in Castrop-Rauxel das passende Wetter angekommen. Wer am Wochenende die Sonne zu einem Besuch im Parkbad Nord nutzen will, muss sich beeilen. Von Marcia Köhler

Eine YouTube Newcomerin hat für ihr neues Video ein Fotoshooting im Fotostudio Keepsmile in Castrop-Rauxel absolviert. Von Nora Varga

Die Stadt Castrop-Rauxel will am Hallenbad einen großen neuen Sport- und Spielkomplex verwirklichen. Bei der Ideenfindung dafür sollen jetzt alle Castrop-Rauxeler mitwirken können. Von Thomas Schroeter

Mary Poppins reist am liebsten mit ihrem Schirm. Den muss sie auf dem Weg zu einem Kindermädchen-Job in Ickern wohl verloren haben. Anders können wir uns das hier sonst nicht erklären.

Das Castrop-Rauxeler Ferienprogramm stand wegen des Coronavirus lange auf der Kippe. Es kann nun doch stattfinden und hat bunt begonnen - allerdings mit Veränderungen und Bedenken der Eltern. Von Lukas Wittland

Wegen des Coronavirus gab es die Sorge, dass Casterix in diesem Jahr nicht stattfinden kann. Jetzt läuft das Ferienprogramm. Kinder begleiten es mit der Kamera. Wir zeigen einen der Filme. Von Lukas Wittland

Anlässlich der Feier „70 Jahre ‚JA‘ zu Europa“ hat die Stadt Castrop-Rauxel einige Schätze aus ihrem Archiv geholt. Darunter sind Bilder von historischen Wahlplakaten und Stimmzettel von einst. Von Nora Varga

Seit einigen Tagen gibt es eine Gedenkstätte am Bahnübergang am Westring in der Nähe von Schloss Bladenhorst. Mit Kerzen und Bildern gedenken Angehörige eines Jugendlichen, der hier ums Leben kam. Von Tobias Weckenbrock

Es ist das bekannteste geplante Wohngebiet in Castrop-Rauxel. Wegen der Emscher, vor allem aber wegen der „Alten Eiche“. Neue Planungen werden nun bald zu sehen sein - mit einer neuen Grünfläche. Von Tobias Weckenbrock

Der nächste verwaltungsrechtliche Schritt ist gegangen: Das Baugebiet „Am Wetterschacht“ neben dem Netto an der Pallasstraße kann kommen. Damit auch eine neue Kita und ein Feuerwehrhaus. Von Tobias Weckenbrock

Trotz der Corona-Maßnahmen dürfen die Zehntklässler der Fridtjof-Nansen-Realschule ihren Abschluss in der Stadthalle feiern. Allerdings nur in Etappen.

Castrop-Rauxels Grundschüler konnten Bürgermeister Rajko Kravanja ihre Wünsche für eine kinder- und familienfreundliche Stadt schicken. Die Wünsche waren unterschiedlich. Von Marcel Witte