Familien in Stadtlohn

Familien in Stadtlohn

Wie fahrradfreundlich ist Stadtlohn? Beim diesjährigen ADFC-Fahrradklima-Test können wieder alle Radfahrer ihre Meinung zur Radverkehrslage äußern. Die Stadt Stadtlohn ruft zur Teilnahme auf.

Das Sport- und Spielgeräteangebot im Losbergpark soll barrierefrei erweitert werden. Geplant ist ein Karussell, das auch von Rollstuhlfahrern genutzt werden kann. Kostenpunkt: rund 35.000 Euro. Von Stefan Grothues

Ein gemieteter Kinosaal und 150 Gäste beim SpendenWirbel-Kinoabend im Januar brachten insgesamt 1000 Euro für den guten Zweck ein. Nun war es an der Zeit, die Spenden zu übergeben. Von Christin Lesker

Rund eine halbe Million Euro sind bisher in das Bildungsförderwerk der VR-Bank Westmünsterland geflossen. Über 400 Projekte wurden gefördert.

Seit 50 Jahren gehen Gerd und Maria Olbers, geb. Lepping ihren Lebensweg gemeinsam. Als Vorsitzender des Vereins der Vogelfreunde von 1957 ist Gerd Olbers vielen Stadtlohnern gut bekannt. Von Susanne Dirking

Mit dem Zug entspannt durch den Losbergpark: Das ist ab Sonntag wieder möglich. Dann nimmt die Parkeisenbahn endlich wieder Fahrt auf. Allerdings nur unter bestimmten Bedingungen. Von Susanne Dirking

Stadtlohn verzichtet auch im Juni und Juli auf die Elternbeiträge für die Offene Ganztagsschule (OGS) und die verlässliche Halbtagsschule (VHTS). Das hat der Rat der Stadt am Mittwoch beschlossen. Von Stefan Grothues

An vier separaten Terminen wurden die vier Abschlussklassen der Herta-Lebenstein-Realschule verabschiedet. Alle Redner wünschten den 100 Schülerinnen und Schülern Glück für die Zukunft.

Die feierliche Zeugnisübergabe für die 90 Abiturienten des Geschwister-Scholl-Gymnasiums fand in diesem Jahr nach einem ökumenischen Gottesdienst in der St.-Otger-Kirche statt.

Seit dem 20. Mai dürfen Freibäder in NRW wieder öffnen. Aber es gibt zahlreiche Regeln zu beachten. Die SVS-Tochter SV-Bäder arbeitet „mit Hochdruck“ an der Umsetzung für Stadtlohn und Vreden. Von Anne Winter-Weckenbrock